Sky ist immer dabei

Von RAIMUND SCHESSWENDTERSchwalm-Eder. Wenn man die Klingel an dem idyllischen Huschen in Dillich drckt, hrt man sie schon: Die Hund

Von RAIMUND SCHESSWENDTER

Schwalm-Eder. Wenn man die Klingel an dem idyllischen Huschen in Dillich drckt, hrt man sie schon: Die Hunde. Zwei von Ihnen begren den gebetenen Besucher strmisch. Michaela Lamek scheucht lchelnd die gutgelaunten Zottel auf ihre Pltze. Trotz der angenehmen Stimmung wird schnell klar, dass die Vierbeiner aufs Wort hren. Grundgehorsam ist eine wichtige Voraussetzung, sagt die sympathische Hundetrainerin. Seit drei Jahren arbeitet sie mit Hunden. Erst war sie in der Rettungshundestaffel aktiv: Dort habe ich meine Hunde ausgebildet. Spter hatte sie eine eigene kleine Hundeschule.

Hund und Therapie

Mit der Kombination Hund und Therapie kam sie schon frh in Kontakt. Als sie als Sozialpdagogin in einer psychiatrischen Heilanstalt arbeitete, ergab sich die Mitarbeit ihres Hundes durch Zufall. Ich arbeitete auf einer geschlossenen Abteilung. Zufllig durfte ich den Hund zu einer Beschftigungstherapie-Sitzung mitnehmen. Das Ergebnis war phnomenal, die bloe Anwesenheit strkte schon das Selbstbewusstsein der Patienten. Ab da an beschftigt sich Michaela Lamek intensiver mit dem Thema. Die ausgebildete Logopdin besucht das Symposium Tiergesttzte Therapie, um ihre Professionen zusammenzufhren. Dazu studiert sie animal learn, das zugrundeliegende Standardwerk aus dem Institut fr soziales Lernen mit Tieren.

Traum ging in Erfllung

Mein groer Traum war es immer, mit Tieren und Menschen gemeinsam zu arbeiten, sagt Michaela Lamek strahlend. Den Wunsch hat sie sich erfllt. Die Therapeutin arbeitet fr die Hardtwaldklinik I in Bad Zwesten und ist fr eine Praxis in Frielendorf ttig. Ex-Zirkushund Sky ist immer dabei. Mit seinen Kunststcken motiviert er vor allem Kinder, mitzumachen. Besonders sinnvoll ist der Einsatz von Hunden bei bertherapierten Kindern. Der Hund akzeptiert Dich, wie Du bist, formuliert Lamek das Geheimrezept. Dazu kommt, dass der Hund keinen Druck, aber eine Brcke aufbaut. So kann im nchsten Schritt auch der Therapeut wieder einen Zugang herstellen. Tglich mindestens zehn Minuten Training bekommen Sky und Lotta, der groe Kuschelhund mit dem weichen Gemt. Der kme auch mit Mehrfachbehinderten hervorragend klar, sagt Michaela Lamek. Viele Einstze sind ihr jedoch verwehrt. Ich wrde mir wnschen, dass Tiere auch stationr eingesetzt werden knnen, formuliert die freundliche 42-Jhrige eine Perspektive fr ihr Feld.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Der letzte macht das Licht aus: In Treysa schließt zum Jahresende die Wäscheetage Schäfer - nach 39 Jahren.
Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

San Francisco rockt Fritzlar

Die Thrash-Urgesteine „Testament“ sind Headliner von Rock am Stück 2020
San Francisco rockt Fritzlar

„Die Menschen werden aggressiver“: Homberger Rettungssanitäter hängt Job an den Nagel und betreibt Food-Truck

Er war gerne Rettungssanitäter, doch zunehmende Beleidigungen und Übergriffe im Einsatz nahmen Jörn Kilian die Lust am Job. So wagte er mit 50 Jahren den Weg in die …
„Die Menschen werden aggressiver“: Homberger Rettungssanitäter hängt Job an den Nagel und betreibt Food-Truck

Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Die am Unfall beteiligten Personen wurden nicht verletzt.
Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.