Alarmstufe Rot: Inzidenzwert im Schwalm-Eder-Kreis liegt über 50

Alarmstufe Rot: Inzidenzwert im Schwalm-Eder-Kreis liegt über 50

Alarmstufe Rot: Inzidenzwert im Schwalm-Eder-Kreis liegt über 50
Reformationskirche St. Marien zum Ausschneiden und Bauen
Reformationskirche St. Marien zum Ausschneiden und Bauen
Reformationskirche St. Marien zum Ausschneiden und Bauen
Förderverein Pfarrhaus Willingshausen und Verbund der Dorfgemeinschaft Merzhausen profitieren vom Landesprogramm „Starkes Dorf – Wir machen mit“
Förderverein Pfarrhaus Willingshausen und Verbund der Dorfgemeinschaft Merzhausen profitieren vom Landesprogramm „Starkes Dorf – Wir machen mit“
Förderverein Pfarrhaus Willingshausen und Verbund der Dorfgemeinschaft Merzhausen profitieren vom Landesprogramm „Starkes Dorf – Wir machen mit“
"Heimatstimmen" zeigt verschiedene Facetten von Heimat
"Heimatstimmen" zeigt verschiedene Facetten von Heimat
"Heimatstimmen" zeigt verschiedene Facetten von Heimat

Kampfmittelräumung am Ziegenhainer Wallgraben ist abgeschlossen

Nach der Freigabe des Kleinen Wallgrabens im vergangenen Jahr ist nun auch der Große Wallgraben wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Damit ist die Kampfmittelräumung rund um die historische Wasserfestung Ziegenhain abgeschlossen.
Kampfmittelräumung am Ziegenhainer Wallgraben ist abgeschlossen

Motorradsattel statt Kirchenbank hieß es beim Biker-Gottesdienst auf Ziegenhainer Paradeplatz

Zahlreiche Biker aus der Region kamen am vergangenen Samstagnachmittag auf dem Ziegenhainer Paradeplatz zusammen um zum Saisonabschluss beim Openair-Gottesdienst der tödlich verunglückten Motorradfahrer zu gedenken.
Motorradsattel statt Kirchenbank hieß es beim Biker-Gottesdienst auf Ziegenhainer Paradeplatz
Interviewer (m/w/d) für Face-to-Face-Interviews
Interviewer (m/w/d) für Face-to-Face-Interviews
Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d)
Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d)
Knapp an einer Katastrophe vorbei
Auf einem Spielplatz in Alheim-Licherode ist ein Karussell zusammengebrochen. Zum Glück gab es keine Schwerverletzten. Jetzt üben die Betroffenen Kritik am Zustand des Spielgerätes und an der Aufarbeitung des Falles durch die Gemeinde.
Knapp an einer Katastrophe vorbei
In Melsungen entsteht der Wald von morgen
Am 6. und 7. November lädt HessenForst zu öffentlichen Pflanzaktionen ein. Zwölf Forstämter machen mit - wenn die Corona-Auflagen es zulassen.
In Melsungen entsteht der Wald von morgen
Alarmstufe Orange: Schwalm-Eder-Kreis reagiert mit weiteren Maßnahmen auf Anstieg der Corona-Infektionen
Der Schwalm-Eder-Kreis hat mit der aktuellen Inzidenz von 44,44 die Stufe 3 des Eskalationskonzeptes des Landes Hessen erreicht (Stand Donnerstag). Gegen die Verbreitung des Corona-Virus gelten deshalb ab sofort neue Regeln.
Alarmstufe Orange: Schwalm-Eder-Kreis reagiert mit weiteren Maßnahmen auf Anstieg der Corona-Infektionen

Blaulicht

Malsfeld-Dagobertshausen: Einbrecher stehlen Pkw-Ersatzteile aus Scheune

Täter montierten von zwei Audis diverse Teile ab und entwendeten diese.
Malsfeld-Dagobertshausen: Einbrecher stehlen Pkw-Ersatzteile aus Scheune

Schwerverletzter bei Wohnungsbrand in Wiera

Eine schwerverletzte Person forderte am Dienstagabend ein Wohnungsbrand in Schwalmstadt-Wiera. Aus bislang ungeklärten Umständen brach im Erdgeschoss ein Feuer aus. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.
Schwerverletzter bei Wohnungsbrand in Wiera

Großropperhausen: Seniorin stürzt mit PKW Mauer hinunter

Glück im Unglück hatte am Sonntagvormittag eine 81-jährige in der Ortsdurchfahrt von Großropperhausen. Aus bislang ungeklärten Umständen kam sie auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab, walzte einen Gartenzaun nieder und stürzte mit ihrem PKW eine rund ein Meter tiefe Mauer hinunter.
Großropperhausen: Seniorin stürzt mit PKW Mauer hinunter

Meist Gelesen

Alarmstufe Rot: Inzidenzwert im Schwalm-Eder-Kreis liegt über 50

Alarmstufe Rot: Inzidenzwert im Schwalm-Eder-Kreis liegt über 50

Förderverein Pfarrhaus Willingshausen und Verbund der Dorfgemeinschaft Merzhausen profitieren vom Landesprogramm „Starkes Dorf – Wir machen mit“

Förderverein Pfarrhaus Willingshausen und Verbund der Dorfgemeinschaft Merzhausen profitieren vom Landesprogramm „Starkes Dorf – Wir machen mit“

Grippeschutzimpfung in der Corona-Pandemie - für wen und wann?

Grippeschutzimpfung in der Corona-Pandemie - für wen und wann?

Jetzt auch in Melsungen: Fleischerei Ganß übernimmt alteingesessene Metzgerei Roß – Eröffnung am Donnerstag

Jetzt auch in Melsungen: Fleischerei Ganß übernimmt alteingesessene Metzgerei Roß – Eröffnung am Donnerstag

Edermünde: Petrich bleibt Bürgermeister

Edermünde: Petrich bleibt Bürgermeister

Neuer Chefarzt der Chirurgie bei Asklepios: Dr. Mohamed Masmoudi

Neuer Chefarzt der Chirurgie bei Asklepios: Dr. Mohamed Masmoudi

Streit zwischen Kleinbus-Unternehmern und Kreisverwaltung geht weiter

Streit zwischen Kleinbus-Unternehmern und Kreisverwaltung geht weiter

Aktuelle E-Paper

Aktuelle E-Paper
Aktuelle Beilagen
Aktuelle Beilagen
Anzeigen aufgeben
Anzeigen aufgeben
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht
localjob.de
localjob.de
localflirt24.de
localflirt24.de

Herzenswunsch: Todkranke Wolfershäuserin trank Piccolo am eigenen Grab

Wie fühlt es sich an, das eigene Grab ein letztes Mal von außen zu sehen? Für Martha Lambrecht Grund genug, einen Piccolo auf das Leben zu trinken! Ermöglicht hatten der Schwerkranken diesen berührenden Moment die Göttinger Malteser. Am Samstag, 17. Oktober, fuhren sie die krebskranke Frau mit ihrem „Herzenswunsch-Krankenwagen“ von Göttingen zum Familiengrab in Wolfershausen Schwaln-Eder-Kreis).
Herzenswunsch: Todkranke Wolfershäuserin trank Piccolo am eigenen Grab

90.000 Euro Finanzspritze für die heimische Wirtschaft

Mit einer Gutscheinaktion möchte die Stadt Schwalmstadt Händler und Gewerbetreibende unterstützen. Los geht es am 31. Oktober.
90.000 Euro Finanzspritze für die heimische Wirtschaft

Infektionsschutz geht vor: Hephata-Klinik ermöglicht Besuche nur noch im Ausnahmefall

In der Hephata-Klinik in Schwalmstadt gilt aufgrund der steigenden Fallzahlen in der Corona-Pandemie seit vergangenen Samstag, 17. Oktober, wieder ein Besuchsverbot.
Infektionsschutz geht vor: Hephata-Klinik ermöglicht Besuche nur noch im Ausnahmefall

Ferienwohnung von Familie Knoch wurde erneut mit vier Sternen klassifiziert

Erstmals 2014 mit vier Sternen klassifiziert, wird das Sterne-Niveau der Ferienwohnung seither gehalten. Alle drei Jahre müssen Unterkünfte sich einer erneuten Überprüfung stellen, wenn sie eine Folgeklassifizierung durch den Deutschen Tourismusverband DTV erhalten wollen.
Ferienwohnung von Familie Knoch wurde erneut mit vier Sternen klassifiziert

DRK Schwalm-Eder baut ein neues Verwaltungsgebäude

Vergangene Woche Mittwoch läuteten DRK-Kreisgeschäftsführer Manfred Lau, Landrat und DRK-Kreisvorsitzender Winfried Becker, Schwalmstadts Bürgermeister Stefan Pinhard, Thomas Georg vom RJ-Planungsbüro in Kassel und Bauunternehmer Michael Daume aus Gilserberg mit dem Spatenstich den offiziellen Baubeginn für das neue Verwaltungszentrum ein.
DRK Schwalm-Eder baut ein neues Verwaltungsgebäude

Grippeschutzimpfung in der Corona-Pandemie - für wen und wann?

Soll ich mich gegen Grippe impfen lassen oder nicht? Diese Frage beschäftigt jetzt im Herbst viele. Bislang haben Experten vor allem Menschen ab 60 Jahren und chronisch Kranken empfohlen, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Doch gilt das auch in diesem Jahr?
Grippeschutzimpfung in der Corona-Pandemie - für wen und wann?

Tatjana Grau-Becker ist neue Fachbereichsleiterin der Wirtschaftsförderung Schwalm-Eder

Seit dem 1. August ist Tatjana Grau-Becker die neue Fachbereichsleiterin der Wirtschaftsförderung im Schwalm-Eder-Kreis. Sie folgt auf Rainer Geisel, der zuvor in den wohlverdienten Ruhestand eingetreten ist.
Tatjana Grau-Becker ist neue Fachbereichsleiterin der Wirtschaftsförderung Schwalm-Eder

Kleinanzeigen

Fendt Farmer 275 S 4×4
Fendt Farmer 275 S 4×4
Pflaster- Wege- und
Pflaster- Wege- und
Suche 1-2 ZKB Whng bis
Suche 1-2 ZKB Whng bis
Ich gebe aus meiner
Ich gebe aus meiner
Suche erfahrenen Pizzabäcker
Suche erfahrenen Pizzabäcker

Fritzlar-Züschen: Anwohner ärgern sich über Umleitung

Fast alle zehn Sekunden drängelt sich ein Auto durch die kleine Straße "Brückengarten" - "Das ist gefährlich - vor allem auch für Fußgänger", sagen die Anwohner. Und: "Es gäbe eine gute Alternative"
Fritzlar-Züschen: Anwohner ärgern sich über Umleitung

Wieder freie Fahrt für Radler zwischen Frielendorf und Welcherod

Die Teilsanierung des Radwegs 15 zwischen Frielendorf und Welcherod ist abgeschlossen. Der Radweg zwischen der Kerngemeinde und dem Ortsteil musste in den vergangenen Monaten vom Grund auf erneuert werden und steht nun Radfahrern uneingeschränkt zur Verfügung.
Wieder freie Fahrt für Radler zwischen Frielendorf und Welcherod

A 7: LKW brennt aus - Fahrer kann sich in Sicherheit bringen

Glück im Unglück hatte heute früh ein LKW-Fahrer auf der A 7 zwischen Homberg/Efze und Bad Hersfeld. Im Motorraum seines Sattelzugs kam es zu einem Brand. Der Mann konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen, bevor die Zugmaschine und ein teil der Ladung im Vollbrand standen.
A 7: LKW brennt aus - Fahrer kann sich in Sicherheit bringen

Corona bremst Biker aus

Das traditionelle Treffen der Motorradfreunde Leimsfeld fällt in diesem Jahr coronabedingt aus. Statdessen gibt es zum Saisonabschluss am 17. Oktober einen Open-Air-Gottesdienst auf dem Ziegenhainer Paradeplatz vor der Schlosskirche.
Corona bremst Biker aus

Sven Kästner ist neuer Kommandeur des Schwarzenborner Jägerbataillons

Die Schwarzenborner Jäger haben einen neuen Chef: Oberstleutnant Sven Kästner übernimmt das Kommando über das Jägerbataillon 1 von Oberstleutnant Wolfgang Schröder. Schröder geht als Tutor im nationalen Generalstabs-/Admiralstabslehrgang an die Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg.
Sven Kästner ist neuer Kommandeur des Schwarzenborner Jägerbataillons

Der (Wein)berg rief

Viele Ehrenamtliche halfen bei der Weinlese in Böddiger - Ertrag deutlich geringer, als im vergangenen Jahr
Der (Wein)berg rief