Gudensberg sucht Ideen fürs „Wohnzimmer der Stadt“

Gudensberg sucht Ideen fürs „Wohnzimmer der Stadt“

Gudensberg sucht Ideen fürs „Wohnzimmer der Stadt“
Otto Zeiß geht nach 15 Jahren in Rente
Otto Zeiß geht nach 15 Jahren in Rente
Otto Zeiß geht nach 15 Jahren in Rente
Mofa-Roller kommt auf über 130 km/h
Mofa-Roller kommt auf über 130 km/h
Mofa-Roller kommt auf über 130 km/h
Heynmöller-Kleidung hat ein eigenes Corona-Drive-In Schnelltestzentrum eröffnet
Heynmöller-Kleidung hat ein eigenes Corona-Drive-In Schnelltestzentrum eröffnet
Heynmöller-Kleidung hat ein eigenes Corona-Drive-In Schnelltestzentrum eröffnet

Exhibitionist belästigt zwei Mädchen am Bahnhof in Zimmersrode

Ein 47-Jähriger aus Neuental hat sich am gestrigen Montagnachmittag unsittlich gegenüber zwei Teenagern im Bahnhof Zimmersrode gezeigt und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Die beiden Mädchen reagierten geistesgegenwärtig und alarmierten die Polizei.
Exhibitionist belästigt zwei Mädchen am Bahnhof in Zimmersrode

Getränke-Sattelzug von A7 in Flutgraben gefahren

Der Fahrer wollte sich nach einer Getränkeflasche im Fußraum bücken, verriss das Lenkrad nach rechts, kam von der Fahrbahn ab und fuhr mit seinem Sattelzug in einen Flutgraben.
Getränke-Sattelzug von A7 in Flutgraben gefahren
Fachkraft für Zustellung (m/w/d)
Fachkraft für Zustellung (m/w/d)
Baugeräteführer und / oder Wäger (m/w/d)
Baugeräteführer und / oder Wäger (m/w/d)
Körle-Lobenhausen: Vermisster 66-Jähriger ist ertrunken
Bei dem Toten handelt es sich um den 66-jähriger Bodo M.. Er war seit dem 4. März aus einer Melsunger Klinik vermisst.
Körle-Lobenhausen: Vermisster 66-Jähriger ist ertrunken
Schrecksbach: Unbekannte Täter verletzen Pferd mit Messer
Was sind das nur für Menschen?
Schrecksbach: Unbekannte Täter verletzen Pferd mit Messer
„Haarspende“-Tag am 26. April: Alte Zöpfe bringen neue Chancen für kranke Kinder
„Es kostet nichts, außer vielleicht ein wenig Mut”. Christine Ullmann weiß wovon sie spricht. Bereits zum dritten Mal verabschiedete sich die 41-Jährige für einen guten Zweck von ihrer langen Haarpracht. Die Hombergerin ist seit 2015 „Haarspenderin“. Wie die Idee dazu entstand, erzählte sie uns zusammen mit ihrer Friseurin und Freundin Hanne Ebert bei ihrem „Spendentermin“ im Homberger Friseursalon „Abschnitt 2.0“.
„Haarspende“-Tag am 26. April: Alte Zöpfe bringen neue Chancen für kranke Kinder

Blaulicht

Unfall auf der A 7: 49-Jähriger kommt mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 7, Fahrtrichtung Süden, ist am Montagnachmittag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 10.000 Euro geschätzt.
Unfall auf der A 7: 49-Jähriger kommt mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Tragischer Unfall im Kuhstall

Am Samstagnachmittag wurde eine 60-jährige Frau in Knüllwald von einer Kuh lebensgefährlich verletzt. Infolge der schweren Verletzungen verstarb sie im Krankenhaus.
Tragischer Unfall im Kuhstall

Feuerwehr rettet Hund aus der Fulda

Glück im Unglück hatte am Sonntag ein Labrador in Melsungen. Das Tier ist in die Fulda gestürzt, konnte aber von Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Fluss gerettet werden.
Feuerwehr rettet Hund aus der Fulda

Meist Gelesen

Plötzlich Prinz: Frédéric von Anhalt adoptiert einen 27-jährigen Jurastudenten aus Guxhagen

Plötzlich Prinz: Frédéric von Anhalt adoptiert einen 27-jährigen Jurastudenten aus Guxhagen

Fritzlarer wird Opfer der Betrugsmasche "Tech Support Scam"

Fritzlarer wird Opfer der Betrugsmasche "Tech Support Scam"

100 Jahre AWO: Zum großen Jahr gibt es wieder die drei beliebtesten und kostenlosen Vorträge im Schwalm-Eder-Kreis

100 Jahre AWO: Zum großen Jahr gibt es wieder die drei beliebtesten und kostenlosen Vorträge im Schwalm-Eder-Kreis

Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit

Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit

Jesberg: 100 Hühner im Stall getötet

Jesberg: 100 Hühner im Stall getötet

Auf Knopfdruck in den Brummi

Auf Knopfdruck in den Brummi

Fritzlar und Bundeswehr laden zum Neujahrsempfang in die Dom- und Kaiserstadt

Fritzlar und Bundeswehr laden zum Neujahrsempfang in die Dom- und Kaiserstadt

Aktuelle E-Paper

Aktuelle E-Paper
Aktuelle Beilagen
Aktuelle Beilagen
Anzeigen aufgeben
Anzeigen aufgeben
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht
localjob.de
localjob.de
localflirt24.de
localflirt24.de

Polizei hebt Waffenlager von Reichsbürgern im Schwalm-Eder-Kreis aus

Nach Pistolenfund in Rauschgiftverfahren: Intensive Ermittlungen führen zur Sicherstellung zahlreicher Schusswaffen im Schwalm-Eder-Kreis 
Polizei hebt Waffenlager von Reichsbürgern im Schwalm-Eder-Kreis aus

Motorradfahrer kracht in Pkw-Heck

In Borken bei der Stockelache: 37-jähriger Felsberger schwer verletzt
Motorradfahrer kracht in Pkw-Heck

Christine Ullmanns Zopf ist Gold wert

„Es kostet nichts, außer vielleicht ein wenig Mut”. Christine Ullmann weiß wovon sie spricht. Bereits zum dritten Mal verabschiedete sich die 41-Jährige für einen guten Zweck von ihrer langen Haarpracht. Die Hombergerin ist seit 2015 „Haarspenderin“. Sie hofft, mit ihrer Initiative andere zum Haarspenden zu ermutigen.
Christine Ullmanns Zopf ist Gold wert

Fritzlar: 150.000 Euro Schaden bei Flachdachbrand

Vermutliche Brandursache: Heißarbeiten an der Dachhaut 
Fritzlar: 150.000 Euro Schaden bei Flachdachbrand

„Heimatstimmen“ kommen wieder

Pünktlich zu Ostern erscheint die 2. Auflage des Buches „Heimatstimmen“. Das Buch ist Ab Anfang April in den Buchhandlungen im Schwalm-Eder-Kreis sowie bei der Schwalm Touristik zum Preis von zehn Euro erhältlich.
„Heimatstimmen“ kommen wieder

Trotz Corona-Krise: Drei Wernswiger eröffnen Ecklädchen

Angefangen hat alles im vergangenen Jahr mit 400 Kilogramm frisch geernteter Möhren. Inzwischen bieten Sascha Henschke, Harald Bernhardt und Viola John in ihrem neu eröffneten Ecklädchen eine breit gefächerte Auswahl an regionalen Lebensmittel und ausgefallene Deko- und Geschenkartikel.
Trotz Corona-Krise: Drei Wernswiger eröffnen Ecklädchen

Der Bärennachwuchs im Wildpark Knüll wird erwachsen: Ronja, Wilma und Felix ziehen aus

Noch tobeen die drei jungen Bären gemeinsam durch das Gehege im Wildpark Knüll. Doch schon bald heißt es für Bärenmutter Onni und das Team des Wildpaks Abschied nehmen: Denn die drei Braunbären, die vor zwei Jahren im Wildpark zur Welt kamen, werden flügge und ziehen in andere Tierparks um.
Der Bärennachwuchs im Wildpark Knüll wird erwachsen: Ronja, Wilma und Felix ziehen aus

Kleinanzeigen

Opel Meriva A Bj. 5/2008
Opel Meriva A Bj. 5/2008
Ferien auf einen idyllischen
Ferien auf einen idyllischen
Geflügel Holle: Hühner
Geflügel Holle: Hühner
Erteile Nachhilfe in
Erteile Nachhilfe in
Vierköpfige Familie
Vierköpfige Familie

Bärenkinder Ronja, Wilma und Felix sagen Adieu

Sie sind der Besuchermagnet im Wildpark Knüll. Doch nun im Alter von zwei Jahren heißt es für die drei jungen Braunbären Abschied nehmen von Mutter Onni und Vater Balu. Bereits in der kommenden Woche geht es für Felix in den Tierpark Hexentanzplatz in Thale. Seine beiden Schwestern Ronja und Wilma ziehen in der zweiten Osterferienwoche in den Wildpark Anholter Schweiz bei Kleve.
Bärenkinder Ronja, Wilma und Felix sagen Adieu

Landrat Winfried Becker im Interview nach der Wahl: Anspruchsvolle Aufgaben warten

Der alte Landrat ist auch der neue Landrat. Winfried Becker ist am Sonntag mit 51,51 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt worden. Der SPD-Mann konnte sich gegen seine drei Herausforderer in ersten Wahlgang durchsetzen. Michael Schär CDU) erhielt 20,66 Prozent, Stefanie Pies Grüne) 11,21 Prozent und Christoph Pohl FWG) 16,61 Prozent der Stimmen.
Landrat Winfried Becker im Interview nach der Wahl: Anspruchsvolle Aufgaben warten

Kreis setzt Impfungen mit AstraZeneca fort

Auch im Schwalm-Eder-Kreis werden die Impfungen mit dem Vakzin von AstraZeneca wieder aufgenommen. Entfallene Termine aufgrund des Impfstopps sollen nach Angaben des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport vorrangig vergeben werde
Kreis setzt Impfungen mit AstraZeneca fort

Baubeginn am neuen Schulcampus Neukirchen

Nach dem Abriss von drei Gebäuden an der Grund- und der Gesamtschule in Neukirchen, sind in der zweiten Märzwoche die Bauarbeiten für den Ersatzbau für die Klassen 5 gestartet. Der Schwalm-Eder-Kreis investiert insgesamt 15 Millionen Euro in den Schulstandort Neukirchen.
Baubeginn am neuen Schulcampus Neukirchen

Schnelltests für alle: Schwalm-Eder-Kreis veröffentlicht Liste mit Teststellen

Wer sich auf Corona testen lassen möchte, hat seit vergangener Woche einen Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest pro Woche. Wo ein Test möglich ist, kann ab sofort auf der Internetseite des Schwalm-Eder-Kreises nachgelesen werden.
Schnelltests für alle: Schwalm-Eder-Kreis veröffentlicht Liste mit Teststellen

Zitterpartie im Kreishaus: Becker bleibt Landrat

Auch wenn es knapp war, am Ende hat es doch gereicht. Winfried Becker bleibt Landrat im Schwalm-Eder-Kreis. Der SPD-Mann konnte sich - wenn auch nur knapp - gegen seine drei Herausforderer in ersten Wahlgang durchsetzen. 51,5 Prozent der Wahlberechtigten stimmten für den 60-Jährigen. Michael Schär (CDU) erhielt 20,7 Prozent, Stefanie Pies (Grüne) 11,2 Prozent und Christoph Pohl (FWG) 16,6 Prozent der Stimmen. 
Zitterpartie im Kreishaus: Becker bleibt Landrat