Hephata-Werkstätten helfen bei Produktion des Corona-Impfstoffs

Hephata-Werkstätten helfen bei Produktion des Corona-Impfstoffs

Hephata-Werkstätten helfen bei Produktion des Corona-Impfstoffs
Digitale Landlust in Homberg
Digitale Landlust in Homberg
Digitale Landlust in Homberg
Tierisch gute Stimmung in den Schwalmwiesen
Tierisch gute Stimmung in den Schwalmwiesen
Tierisch gute Stimmung in den Schwalmwiesen
Schwalm-Eder-Kreis erhält Förderung für ein „Koordinierungszentren für Bürgerengagement“
Schwalm-Eder-Kreis erhält Förderung für ein „Koordinierungszentren für Bürgerengagement“
Schwalm-Eder-Kreis erhält Förderung für ein „Koordinierungszentren für Bürgerengagement“

Knapp 175.000 Euro gehen nach Willingshausen

Mit Unterstützung der Hessenkasse sollen Gehwegarbeiten im Ortsteil Wasenberg, die Errichtung einer Löschwasserzisterne am Bachweg sowie die Erneuerung des Lichtbands im Dach der Antreffhalle umgesetzt werden.
Knapp 175.000 Euro gehen nach Willingshausen

Versuchter Totschlag in Niedenstein - 18-jähriger Tatverdächtiger in U-Haft

Ein 18-jähriger Mann aus Guinea stach am Sonntagnachmittag mehrmals mit einer Schere auf einen 22-jährigen, ebenfalls aus Guinea stammenden Mann ein und verletzte ihn dabei schwer. 
Versuchter Totschlag in Niedenstein - 18-jähriger Tatverdächtiger in U-Haft
Kaufmännischer Innendienst Partnerbetreuung (m/w/d)
Kaufmännischer Innendienst Partnerbetreuung (m/w/d)
Erzieher (m/w/d)
Erzieher (m/w/d)
Gemeinsame Sache: Naturpark Knüll kooperiert in der Bildungsarbeit
Bildung für Nachhaltige Entwicklung wird im neuen Naturpark Knüll eine wichtige Rolle spielen. Hierzu kooperiert der Naturpark mit erfahrenen Akteuren in der außerschulischen Umwelt-)Bildung: dem Naturzentrum Wildpark Knüll, dem Umweltbildungszentrum Licherode und der Streuobstpädagogin Carola Drüsedau.
Gemeinsame Sache: Naturpark Knüll kooperiert in der Bildungsarbeit
Hüter der Wanderwege: Werner Wunsch ist als Wegewart für die Stadt Gudensberg im Einsatz
Deutschlandweit gibt es rund 20.00 ehrenamtliche Wegewarte, die dafür sorgen, dass es in unserem Land so ein herausragendes Netz an Wanderwegen gibt. Einer von ihnen ist Werner Wunsch. Der Elektromeister im Ruhestand ist seit 2015 für die Stadt Gudensberg aktiv. Regelmäßig kontrolliert er den Panoramaweg und den Josef-Mertin-Weg. Und seit diesem Jahr schaut er auch auf dem Musikalischen Wanderweg nach dem Rechten.
Hüter der Wanderwege: Werner Wunsch ist als Wegewart für die Stadt Gudensberg im Einsatz
Dr. Gunther Claus ist neuer Präsident der Melsunger Lions
Jeweils Ende Juni steht bei den Melsunger Lions der Präsidentenwechsel an. Stefan Sippel, der den Serviceclub durch ein von Corona-Restriktionen bestimmtes Jahr geführt hatte, gab sein Amt am 27. Juni an Dr. Gunther Claus ab. Sein Präsidentschaftsjahr stelle er unter das Motto „Zusammenkommen“, erklärte Claus, „nicht wieder zusammenkommen, denn das gilt für die, die sich kennen“.
Dr. Gunther Claus ist neuer Präsident der Melsunger Lions

Blaulicht

Gefährliches Spiel: Kinder legen in Körle Steine auf die Schienen

Für eine rund 30 minütige Sperrung der Bahnstrecke im Bereich des Körler Bahnhofs haben gestern zwei Schüler aus Schauenburg gesorgt. Die Jungen hatten nach Informationen der Bundespolizei Schottersteine auf den Schienen platziert.
Gefährliches Spiel: Kinder legen in Körle Steine auf die Schienen

A 49-Baustelle: Über 150.000 Euro Schaden an Baumaschinen - Staatsschutz ermittelt

Fünf verschiedenen Baustellenfahrzeuge und -Geräte an der Baustelle der A 49, wurden am vergangenen Wochenende durch unbekannte Täter erheblich beschädigt. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit den Protesten gegen den Weiterbau der A 49.
A 49-Baustelle: Über 150.000 Euro Schaden an Baumaschinen - Staatsschutz ermittelt

Sattelzug durch Aquaplaning verunglückt: 250 Liter Dieselkraftstoff in öffentliche Gewässer gelaufen

Heftiger Regen einer Unwetterfront war am gestrigen Homber/Bad Hersfeld. Mittwochabend gegen 18.20 Uhr die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall auf der A7 zwischen Homberg-Efze und Bad Hersfeld-West in Fahrtrichtung Süden.
Sattelzug durch Aquaplaning verunglückt: 250 Liter Dieselkraftstoff in öffentliche Gewässer gelaufen

Meist Gelesen

Aktion „Schwalm statt Safari“ angelaufen: Angebot läuft noch bis Ende der Herbstferien

Aktion „Schwalm statt Safari“ angelaufen: Angebot läuft noch bis Ende der Herbstferien

Hilfe aus Nordhessen - DLRG-Wasserrettungszüge aus der Region rückten zum Katastropheneinsatz in NRW aus

Hilfe aus Nordhessen - DLRG-Wasserrettungszüge aus der Region rückten zum Katastropheneinsatz in NRW aus

Verschoben: Live-Events mit Mia Julia und Semino Rossi auf dem Ziegenhainer Pradeplatz im August 2021

Verschoben: Live-Events mit Mia Julia und Semino Rossi auf dem Ziegenhainer Pradeplatz im August 2021

Hansmann Automobile zählt zu den besten Mazda-Händlern Deutschlands

Hansmann Automobile zählt zu den besten Mazda-Händlern Deutschlands

Filmreif: Hanf, Schüsse und Detonationen im Dorf

Filmreif: Hanf, Schüsse und Detonationen im Dorf

Willingshausen-Steina steht im Finale des hr-Wettkampfes „Dolles Dorf“

Willingshausen-Steina steht im Finale des hr-Wettkampfes „Dolles Dorf“

Rund ums Dorfgemeinschaftshaus: Harle feiert Sommerfest

Rund ums Dorfgemeinschaftshaus: Harle feiert Sommerfest

Aktuelle E-Paper

Aktuelle E-Paper
Aktuelle Beilagen
Aktuelle Beilagen
Anzeigen aufgeben
Anzeigen aufgeben
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht
localjob.de
localjob.de
localflirt24.de
localflirt24.de

Seit 12 Jahren auf Sterne-Niveau

Die Ferienwohnung der Familie Bachmann in Jesberg hat erneut eine Vier-Sterne-Klassifizierung erhalten. Bereits seit 2009 hält die Familie diesen hohen Standard.
Seit 12 Jahren auf Sterne-Niveau

Hilfe aus Nordhessen - DLRG-Wasserrettungszüge aus der Region rückten zum Katastropheneinsatz in NRW aus

Wasserrettungszüge aus den Landkreisen Kassel und Schwalm-Eder wurden von den Landräten Andreas Siebert und Becker mit guten Wünschen verabschiedet
Hilfe aus Nordhessen - DLRG-Wasserrettungszüge aus der Region rückten zum Katastropheneinsatz in NRW aus

„Schwalm statt Safari“ geht in eine neue Runde

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien haben Elefanten, Erdmännchen und Giraffen wieder ihren Platz in den Schwalmwiesen gefunden. Ab morgigen Freitag bis zum Ende der Herbstferien am 23. Oktober können vor allem kleine Abenteurer wieder auf große Entdeckertour gehen.
„Schwalm statt Safari“ geht in eine neue Runde

Langeweile muss nicht sein…

Vhs und Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises bieten buntes Online-Ferienprogramm an
Langeweile muss nicht sein…

Wochenend-Sonderimpfaktionen sollen Impfkampagne im Schwalm-Eder-Kreis voranbringen

Gleich zwei Sonderimpfaktionen sind für die kommenden Tage im Impfzentrum in Fritzlar angekündigt. Am 17. und 18 Juli stellt das Impfzentrum Impfdosen des Herstellers AstraZeneca zur Verfügung. Vom 22. bis 25. Juli sind Termine für eine Impfung mit dem Vakzin von Johnson und Johnson über das Vergabeportal des Impfzentrums buchbar.
Wochenend-Sonderimpfaktionen sollen Impfkampagne im Schwalm-Eder-Kreis voranbringen

Hoher Sachschaden nach Lagerhallenbrand in Homberg

Die Lagerhalle, in der das Feuer ausbrach, Lagerung eines Wohnmobils, mehrerer Gasflaschen und einem Tank mit Dieselkraftstoff genutzt.
Hoher Sachschaden nach Lagerhallenbrand in Homberg

Hoffen auf die Förderung

Neukirchen plant auf alter Knüllkampfbahn Bikepark – Kostenpunkt: 280.000 Euro / Förderung durch EU-Gelder?
Hoffen auf die Förderung

Kleinanzeigen

ExtraTip Mitarbeiter
ExtraTip Mitarbeiter
Entrümpelungen aller
Entrümpelungen aller
Kaufe alte Musikinstrumente
Kaufe alte Musikinstrumente
Von Privat. Suche MFH
Von Privat. Suche MFH
1 ZKB in KS Nbg Tel.:
1 ZKB in KS Nbg Tel.:
Schwälmer Bote

Bye bye Autokino - hallo Burgtheater

Bye bye Autokino - hallo Burgtheater
Schwalm-Eder-Kreis

Bei Borkener Flohmarkt trifft bayrisches Expertenwissen auf nordhessische „Schätzchen“

Bei Borkener Flohmarkt trifft bayrisches Expertenwissen auf nordhessische „Schätzchen“
Heimat Nachrichten

Aktivisten blockieren Plukon-Hühner-Schlachthof in Gudensberg 

Aktivisten blockieren Plukon-Hühner-Schlachthof in Gudensberg 

„Neustädter Sieben“ wird zum neuen Kulturtreff in Willingshausen

Kultur- und Kunstinteressierte aus Willingshausen und der Region haben Anfang Juli einen neuen Verein gegründet. 14 Gründungsmitglieder sehen gute Aussichten und Bedarf für eine Kulturoffensive im Malerdorf und offene kunstbezogene Artikulationsmöglichkeiten in vielseitiger Art und Weise, was in dem gewählten Vereinsnamen Kultur-Initiative Willingshausen ausgedrückt werden soll.
„Neustädter Sieben“ wird zum neuen Kulturtreff in Willingshausen

Gastgewerbe im Landkreis: Jeder Sechste ist weg

Im Zuge der Corona-Pandemie verzeichnen die Hotels und Gaststätten im Schwalm-Eder-Kreis eine dramatische Abwanderung von Fachkräften. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten fordert bessere Arbeitsbedingungen.
Gastgewerbe im Landkreis: Jeder Sechste ist weg

Förderung für mehr Rad im Alltag: Kreis und ADFC formulieren gemeinsames Ziel

Der Schwalm-Eder-Kreis und Allgemeinen Deutsche Fahrradclub ADFC) formulieren bei ihrem Jahrestreffen ein gemeinsames Ziel: Das Radwegenetz im Schwalm-Eder-Kreis soll weiter ausgebaut werden. Die Wirtschaftsförderung des Kreises stellt hierfür Fördermittel für Kommunen bereit.
Förderung für mehr Rad im Alltag: Kreis und ADFC formulieren gemeinsames Ziel

801 Kilometer quer durchs Land: Gunter Lutzi besucht auf seiner Tour alle stationären Hospize in Hessen

„1 Mann – 3 Wochen – 23 Hospize – 801 Kilometer“ Unter diesem Motto ist Gunter Lutzi seit Ende Juni durch ganz Hessen unterwegs, um Spenden für die Hospiz-Einrichtungen sammeln, aber auch Aufmerksamkeit für die Hospizarbeit verbreiten. Am Donnerstag machte der 64-Jährige Hospiz Kellerwald in Gilserberg Halt.
801 Kilometer quer durchs Land: Gunter Lutzi besucht auf seiner Tour alle stationären Hospize in Hessen

Jetzt wird gebaggert: Bau der neuen Grundschule in Neukirchen ist gestartet

Nach dem Abriss folgt jetzt der Neuaufbau. Die Erdarbeiten am Grundschulstandort Neukirchen haben begonnen. Die Fertigstellung ist für Oktober 2022 geplant.
Jetzt wird gebaggert: Bau der neuen Grundschule in Neukirchen ist gestartet

Rund 30 Prozent bleiben weg - Kreis appelliert an „Impfschwänzer“

Auch das Impfzentrum im Schwalm-Eder-Kreis verzeichnet Terminausfälle durch sogenannte „Impfschwänzer“. Der Schwalm-Eder-Kreis appelliert an seine Bürgerinnen und Bürger, Termine nicht unnötig verstreichen zu lassen und so den Weg für andere Impfwillige frei zu machen. 
Rund 30 Prozent bleiben weg - Kreis appelliert an „Impfschwänzer“