Grippeschutzimpfung in der Corona-Pandemie - für wen und wann?

Grippeschutzimpfung in der Corona-Pandemie - für wen und wann?

Grippeschutzimpfung in der Corona-Pandemie - für wen und wann?
Infektionsschutz geht vor: Hephata-Klinik ermöglicht Besuche nur noch im Ausnahmefall
Infektionsschutz geht vor: Hephata-Klinik ermöglicht Besuche nur noch im Ausnahmefall
Infektionsschutz geht vor: Hephata-Klinik ermöglicht Besuche nur noch im Ausnahmefall
Ferienwohnung von Familie Knoch wurde erneut mit vier Sternen klassifiziert
Ferienwohnung von Familie Knoch wurde erneut mit vier Sternen klassifiziert
Ferienwohnung von Familie Knoch wurde erneut mit vier Sternen klassifiziert
DRK Schwalm-Eder baut ein neues Verwaltungsgebäude
DRK Schwalm-Eder baut ein neues Verwaltungsgebäude
DRK Schwalm-Eder baut ein neues Verwaltungsgebäude

Tatjana Grau-Becker ist neue Fachbereichsleiterin der Wirtschaftsförderung Schwalm-Eder

Seit dem 1. August ist Tatjana Grau-Becker die neue Fachbereichsleiterin der Wirtschaftsförderung im Schwalm-Eder-Kreis. Sie folgt auf Rainer Geisel, der zuvor in den wohlverdienten Ruhestand eingetreten ist.
Tatjana Grau-Becker ist neue Fachbereichsleiterin der Wirtschaftsförderung Schwalm-Eder

Fritzlar-Züschen: Anwohner ärgern sich über Umleitung

Fast alle zehn Sekunden drängelt sich ein Auto durch die kleine Straße "Brückengarten" - "Das ist gefährlich - vor allem auch für Fußgänger", sagen die Anwohner. Und: "Es gäbe eine gute Alternative"
Fritzlar-Züschen: Anwohner ärgern sich über Umleitung
Interviewer (m/w/d) für Face-to-Face-Interviews
Interviewer (m/w/d) für Face-to-Face-Interviews
Mitarbeiter (m/w/d) für die Bereiche: Telefon / Empfang und …
Mitarbeiter (m/w/d) für die Bereiche: Telefon / Empfang und Sekretariat
Malsfeld-Dagobertshausen: Einbrecher stehlen Pkw-Ersatzteile aus Scheune
Täter montierten von zwei Audis diverse Teile ab und entwendeten diese.
Malsfeld-Dagobertshausen: Einbrecher stehlen Pkw-Ersatzteile aus Scheune
Wieder freie Fahrt für Radler zwischen Frielendorf und Welcherod
Die Teilsanierung des Radwegs 15 zwischen Frielendorf und Welcherod ist abgeschlossen. Der Radweg zwischen der Kerngemeinde und dem Ortsteil musste in den vergangenen Monaten vom Grund auf erneuert werden und steht nun Radfahrern uneingeschränkt zur Verfügung.
Wieder freie Fahrt für Radler zwischen Frielendorf und Welcherod
Schwerverletzter bei Wohnungsbrand in Wiera
Eine schwerverletzte Person forderte am Dienstagabend ein Wohnungsbrand in Schwalmstadt-Wiera. Aus bislang ungeklärten Umständen brach im Erdgeschoss ein Feuer aus. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.
Schwerverletzter bei Wohnungsbrand in Wiera

Blaulicht

Großropperhausen: Seniorin stürzt mit PKW Mauer hinunter

Glück im Unglück hatte am Sonntagvormittag eine 81-jährige in der Ortsdurchfahrt von Großropperhausen. Aus bislang ungeklärten Umständen kam sie auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab, walzte einen Gartenzaun nieder und stürzte mit ihrem PKW eine rund ein Meter tiefe Mauer hinunter.
Großropperhausen: Seniorin stürzt mit PKW Mauer hinunter

Schwalmstadt-Ziegenhain: Dieb verteidigt Beute mit Stein

Am Montagmorgen hat ein zunächst unbekannter Täter in einem Discounter in der Ernst-Ihle-Straße Süßigkeiten und Tabakwaren gestohlen und anschließend sein Diebesgut mit der Androhung von Schlägen verteidigt.
Schwalmstadt-Ziegenhain: Dieb verteidigt Beute mit Stein

Treysa: Mann springt auf Gleise und wirft mit Steinen - Bahnstrecke kurzfristig gesperrt

Eine waghalsige Aktion eines 36-jährigen Asylbewerber aus Eritrea brachte am gestrigen Montagvormittag kurzfristig den Bahnverkehr im Bahnhof Treysa zum Erliegen. Der Mann ist nach Polizeiinformationen auf die Gleise gesprungen.
Treysa: Mann springt auf Gleise und wirft mit Steinen - Bahnstrecke kurzfristig gesperrt

Meist Gelesen

Für 940.000 Euro: Homberger Hohlebach Mühle steht zum Verkauf

Für 940.000 Euro: Homberger Hohlebach Mühle steht zum Verkauf

Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit

Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit

Vollsperrung bis Dezember: Bauarbeiten an der K 26 zwischen Homberg und der B 254 beginnen Montag

Vollsperrung bis Dezember: Bauarbeiten an der K 26 zwischen Homberg und der B 254 beginnen Montag

Wabern-Falkenberg: Verwirrter 18-Jähriger randaliert in Autohaus - 80.000 Euro Schaden!

Wabern-Falkenberg: Verwirrter 18-Jähriger randaliert in Autohaus - 80.000 Euro Schaden!

Strom aufgetankt: Knüllhotel Tann-Eck weiht E-Ladesäule ein

Strom aufgetankt: Knüllhotel Tann-Eck weiht E-Ladesäule ein

Neues Online-Gewand für das Rotkäppchen: Tourismusservice präsentiert optimierten Netz-Auftritt

Neues Online-Gewand für das Rotkäppchen: Tourismusservice präsentiert optimierten Netz-Auftritt

Der Bedarf ist hoch: Kreis sucht Pflegefamilien – Ehepaar berichtet über Erfahrungen aus 24 Jahren

Der Bedarf ist hoch: Kreis sucht Pflegefamilien – Ehepaar berichtet über Erfahrungen aus 24 Jahren

Aktuelle E-Paper

Aktuelle E-Paper
Aktuelle Beilagen
Aktuelle Beilagen
Anzeigen aufgeben
Anzeigen aufgeben
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht
localjob.de
localjob.de
localflirt24.de
localflirt24.de

A 7: LKW brennt aus - Fahrer kann sich in Sicherheit bringen

Glück im Unglück hatte heute früh ein LKW-Fahrer auf der A 7 zwischen Homberg/Efze und Bad Hersfeld. Im Motorraum seines Sattelzugs kam es zu einem Brand. Der Mann konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen, bevor die Zugmaschine und ein teil der Ladung im Vollbrand standen.
A 7: LKW brennt aus - Fahrer kann sich in Sicherheit bringen

Corona bremst Biker aus

Das traditionelle Treffen der Motorradfreunde Leimsfeld fällt in diesem Jahr coronabedingt aus. Statdessen gibt es zum Saisonabschluss am 17. Oktober einen Open-Air-Gottesdienst auf dem Ziegenhainer Paradeplatz vor der Schlosskirche.
Corona bremst Biker aus

Sven Kästner ist neuer Kommandeur des Schwarzenborner Jägerbataillons

Die Schwarzenborner Jäger haben einen neuen Chef: Oberstleutnant Sven Kästner übernimmt das Kommando über das Jägerbataillon 1 von Oberstleutnant Wolfgang Schröder. Schröder geht als Tutor im nationalen Generalstabs-/Admiralstabslehrgang an die Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg.
Sven Kästner ist neuer Kommandeur des Schwarzenborner Jägerbataillons

Der (Wein)berg rief

Viele Ehrenamtliche halfen bei der Weinlese in Böddiger - Ertrag deutlich geringer, als im vergangenen Jahr
Der (Wein)berg rief

Schüler der Hephata-Förderschule in Treysa mit Corona infiziert

Ein Schüler der Ludwig-Braun-Schule ist am Freitag positiv auf das Corona-Virus getestet worden. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Schwalm-Eder-Kreises sind Quarantäne- und Isolationsmaßnahmen ergriffen worden. Das Ergebnis seiner Mitschüler und einer Lehrkraft fiel nun negativ aus.
Schüler der Hephata-Förderschule in Treysa mit Corona infiziert

Schwalmstadt zeigt Flagge als Zeichen der Partnerschaft

Schwalmstadts Partnergemeinde Zwalm im belgischen Flandern nahm vor Kurzem an der "Woche der nachhaltigen Gemeinden" Teil. Um die Solidarität mit Zwalm zu demonstrieren, gibt es im Treysaer Rathaus eine Flagge die die Symbole, die die Entwicklungsziele eine europaweite Kampagne verdeutlicht.
Schwalmstadt zeigt Flagge als Zeichen der Partnerschaft

Tödlicher Frontalzusammenstoß auf der L3156 bei Neukirchen

Ein PKW-Fahrer kam auf die Gegenfahrbahn und prallte in einen VW Bus. Der Kleinbus-Fahrer wurde bei dem Unfall schwerverletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Der PKW-Fahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.
Tödlicher Frontalzusammenstoß auf der L3156 bei Neukirchen

Kleinanzeigen

*Kaufe Autos v. Privat
*Kaufe Autos v. Privat
Familie sucht massives
Familie sucht massives
Entrümpelung Entsorgung
Entrümpelung Entsorgung
Kartenlegen u. Handlesen
Kartenlegen u. Handlesen
Erteile Nachhilfe in
Erteile Nachhilfe in

Kunsthandwerkermarkt in Treysa sorgt für zufriedene Gesichter

Kunsthandwerkermarkt in Treysa sorgt für zufriedene Gesichter

Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Beiseförth: Familie Smakulski erfüllt sich Blockhaus-Traum

Beiseförth: Familie Smakulski erfüllt sich Blockhaus-Traum

Schwalmstadt unterstützt die „Tour der Hoffnung“

Der Weg nach Berlin führt über Ziegenhain – zumindest, wenn man in Ebsdorf startet und auf dem Fahrrad bis in die 500 Kilometer entfernte Hauptstadt radelt. So machte es Michel Descombes kürzlich, als er seine persönliche „Tour der Hoffnung“ startete.
Schwalmstadt unterstützt die „Tour der Hoffnung“

Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Angst vor Langeweile in den Herbstferien? Der Treysaer Werkraum des Ev. Kirchenkreises Schwalm-Eder bietet dieses Jahr erstmalig an vier Tagen ein spannendes Kreativprogramm für alle Interessierten ab acht Jahren an.
Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Spätestens Mitte bis Ende Oktober wollen die meisten Hallensportler mit dem Wettkampfbetrieb in den Sporthallen des Schwalm-Eder-Kreises beginnen. Der Landkreis wird die Vereine bei der Organisation der Spieltage unterstützen. Dies gab die Kreisverwaltung kürzlich bekannt.
Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur BMVI) wieder hunderttausende Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten.
Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Aus „Rest-Cents“ der Mitarbeiter wurden 22.387 Euro für Geburtshilfe

Seit 2016 Sammeln B. Braun-Mitarbeiter an den Standorten Melsungen, Tuttlingen und Berlin die "Rest-Cents" ihrer Gehaltsabrechnungen und spenden diese für soziale Projekte. In diesem Jahr an das Projekt „Geburtshilfe“ in Melsungens Partnerstadt Koudougou.
Aus „Rest-Cents“ der Mitarbeiter wurden 22.387 Euro für Geburtshilfe

Unbekannte Täter entzünden Sicherungsnetz an Baugerüst

Das Feuer an dem Baustellennetz hatte sich bereits über mehrere Meter in die Höhe ausgebreitet. Die Polizei geht derzeit von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus
Unbekannte Täter entzünden Sicherungsnetz an Baugerüst