"It's raining again"

+

Treysa. Feuchtfröhliche hr3 Party auf dem Treysaer Marktplatz.

Treysa. Pünktlich um halb neun begann am vergangenen Samstagabend die große Disco-Party auf dem Marktplatz Treysa, doch anfangs tanzten nur die Wasserperlen auf den Tischen rund um den Johannisbrunnen. "Let me entertain you", schallte es aus den Boxen und HR-Moderator Gunnar Töpfer legte mit Michael Jacksons "Billy Jean" einen 80er Jahre Klassiker nach. Statt eines luftigen Tanzdress' mit Glitzerapplikationen bevorzugten viele Besucher jedoch lieber eine Goretex-Jacke und einen Regenschirm als Accessoire.

Das wechselhafte Wetter tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch, immer wenn der Diskjockey den Supertramp-Hit "It's raining again" hätte auflegen können, drängten sich die Besucher unter den Vordächern von Peter Bornmanns Imbiss, am Bierstand des Marktecks oder spannten einfach ihre bunten Schirme auf. Katharina Kirchner und Jenny Tippelt hatten sichtlich Spaß an der Freiluft-Disco, mit überdimensionalen HR3-Handschuhen klatschten die Teenager zum Takt der Musik. Einige ganz Mutige trauten sich sogar auf die Bühne und gaben beim Karaoke alles. Die Kellnerinnen Nicoll Horn und Mareike Kroker ließen für ein paar Minuten ihre Arbeit ruhen und trällerten Nenas "99 Luftballons" ins Mikro, Kathi Mitzko aus Neustadt sang mit ihren Freundinnen "Am Tag als Conny Kramer starb". Trotz gelegentlicher Schauer vergnügten sich die Besucher vor dem Rathaus und hielten es, dank passender Bekleidung, lange aus, DJ Gunnar Töpfer drehte erst weit nach Mitternacht die Lautstärkeregler herunter.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Große Tat auf kleinem Rad: Michel Descombes tritt für krebskranke Kinder in die Pedale

Michel Descombes trotzt auf seiner „Tour der Hoffnung“ Corona. Er sammelt für krebskranke Kinder und machte am Donnerstag Halt in Homberg.
Große Tat auf kleinem Rad: Michel Descombes tritt für krebskranke Kinder in die Pedale

Gudensberg: Zwei Radlader im Wert von 110.000 Euro von Firmengelände gestohlen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden zwei Radlader im Gesamtwert von 110.000 Euro von einem Firmengelände im Gudensberger Bahnwiesenweg gestohlen.
Gudensberg: Zwei Radlader im Wert von 110.000 Euro von Firmengelände gestohlen

Nachnutzung der Treysaer St. Martin-Schule: SPD schlägt Jugend- und Kulturzentrum vor

Aus dem ehemaligen Standort der St. Martin-Schule in Treysa könnte in naher Zukunft ein Jugend- und Kulturzentrum werden. Diesen Vorschlag hat jüngst die SPD-Fraktion in …
Nachnutzung der Treysaer St. Martin-Schule: SPD schlägt Jugend- und Kulturzentrum vor

Schwalmstadt startet mit Kunsthandwerk und vielen Angeboten in die Michaeliswoche

Heute startet in Schwalmstadt die Michaeliswoche. Mit ihr wollen der Gewerbe- und Tourismusverein G.u.T sowie die Stadt Schwalmstadt zur Stärkung des Einzelhandels vor …
Schwalmstadt startet mit Kunsthandwerk und vielen Angeboten in die Michaeliswoche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.