20 Jahre Einheit – Sehnsucht der Deutschen

Ehemalige Politiker waren zum Tag der deutschen Einheit dabeiEhemalige Politiker aus dem Schwalm-Eder-Kreis waren zum Tag der deutschen Einheit, am ve

Ehemalige Politiker waren zum Tag der deutschen Einheit dabei

Ehemalige Politiker aus dem Schwalm-Eder-Kreis waren zum Tag der deutschen Einheit, am vergangenen Sonntag, nach Sondershausen im Kyffhuser-Kreis gefahren. Als einen Tag der Freude, des Dankes und Ansporns bezeichnete Landrat Peter Hengstermann aus dem Kyffhuser-Kreis, Thringen, den 3. Oktober. In einer Festveranstaltung 20 Jahre Deutsche Einheit in der Aula des Geschwister Scholl-Gymnasiums wrdigte Hengstermann den staatlichen Zusammenschluss der Deutschen Demokratischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland. Seine Ausfhrungen stellte er unter das Motto des Deutschlandliedes: Einigkeit und Recht und Freiheit. In diesen Zeilen spiegelten sich die Sehnschte der Deutschen am deutlichsten wider, sagte er und lie die Geschichte Revue passieren: Die friedlichen Demonstrationen in der DDR brachten die Mauer zum Einsturz. Wir alle sollten unsere Dankbarkeit, dass Deutschland wieder vereinigt ist, deutlicher zeigen. Denn ,die DDR war am Ende, es konnte so nicht weiter gehen. Abschlieend dankte Hengstermann den Partnerschaftskreisen Schwalm-Eder, Donnersberg und Neuenahr-Ahrweiler fr die tatkrftige und wirkungsvolle Aufbauarbeit und Hilfen nach der Wende. Unter den Schwalm-Eder-Gsten waren Georg Albert (Homberg), Leserbeirat Karl Mihm (Malsfeld), Ulrich Blum (Melsungen) und Hans-Henning Kurz (Fritzlar) nach Sondershausen gereist.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Plötzlich Prinz: Frédéric von Anhalt adoptiert einen 27-jährigen Jurastudenten aus Guxhagen

Guxhagen. Gestern noch ein Junge aus dem beschaulichen Guxhagen und heute Prinz Maximilian Ferdinand Leopold von Anhalt. Eine Geschichte die wie gemac
Plötzlich Prinz: Frédéric von Anhalt adoptiert einen 27-jährigen Jurastudenten aus Guxhagen

Getränke-Sattelzug von A7 in Flutgraben gefahren

Der Fahrer wollte sich nach einer Getränkeflasche im Fußraum bücken, verriss das Lenkrad nach rechts, kam von der Fahrbahn ab und fuhr mit seinem Sattelzug in einen …
Getränke-Sattelzug von A7 in Flutgraben gefahren

Richard Liebner: Ein französischer Künstler in Trutzhain

Der Maler Richard Liebner bringt ein Stück Frankreich nach Trutzhain.
Richard Liebner: Ein französischer Künstler in Trutzhain

Nordhessischer Baustoffmarkt feierte Neueröffnung der Gudensberger Filiale

Nach mehr als zwei Jahren Planungs- und Bauphase wurden nun die Türen der neugestalteten Gudensberger Filiale des Nordhessischen Baustoffmarktes feierlich den Kunden …
Nordhessischer Baustoffmarkt feierte Neueröffnung der Gudensberger Filiale

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.