50 Jahre sind sie da

Schtzenverein feiert 50 - jhriges BestehenLobenhausen. Der Schtzenverein Lobenhausen feiert am 28. August sein 50-jhriges Best

Schtzenverein feiert 50 - jhriges Bestehen

Lobenhausen. Der Schtzenverein Lobenhausen feiert am 28. August sein 50-jhriges Bestehen. Am 6. Januar 1960 fand im damaligen Gasthaus Gerstung eine Versammlung zur Neugrndung statt. Ein Knappenball, die erste Vereinsmeisterschaft un eine Kirmes waren die ersten Hhepunkte des Vereines. 1985 knnte der SV Lobenhausen sein 25.- Jubilum mit einem groen Schtzenfest feiern. Die angeschaffte Vereinsfahne wurde whrend des Festgottestdienstes feierlich geweiht. Ab 16.30 Uhr beginnt der Festkommers mit Einzug der Fahnen und Pokalverleihungen untersttzt von der musikalischen Mitwirkung des Musikzuges und des Gesangsvereines Krle. Zum knenden Abschluss tritt die fnfkpfige Band Suspenders um 20.00 Uhr auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Haken in Schnabel und Hals: Schwan auf Felsberger Fischteich gerade noch gerettet

Fast hätte der Schwan mit seinem Leben bezahlt. Auf einem Fischteich im Felsberger Stadtteil Altenburg retteten Mitarbeiter des Tierheims Beuern am Sonntag das Tier vor …
Haken in Schnabel und Hals: Schwan auf Felsberger Fischteich gerade noch gerettet

Unbekannte beschädigen Toilettenanlage in Neukirchen

Der Magistrat der Stadt Neukirchen hat eine Belohnung für Hinweise ausgesetzt.
Unbekannte beschädigen Toilettenanlage in Neukirchen

100 Jahre vhs Schwalm-Eder: Lange Nacht der Volkshochschulen am Freitag

Die Volkshochschule des Schwalm-Eder-Kreises wird 100 Jahre alt. Aus diesem Grund findet unter anderem am kommenden Freitag eine "Lange Nacht der Volkhochschulen" in …
100 Jahre vhs Schwalm-Eder: Lange Nacht der Volkshochschulen am Freitag

Der Bedarf ist hoch: Kreis sucht Pflegefamilien – Ehepaar berichtet über Erfahrungen aus 24 Jahren

Wenn das Wohl eines Kindes gefährdet ist, nimmt das Jugendamt es in seine Obhut und vermittelt das Kind an Pflegefamilien. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die neben …
Der Bedarf ist hoch: Kreis sucht Pflegefamilien – Ehepaar berichtet über Erfahrungen aus 24 Jahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.