Wo ist Jörn Knippschild?

Unglcksfall oder ein medizinischer Notfall kann zur Zeit nicht ausgeschlossen werdenFalkenberg: Seit Samstag, 1. Mai, wird der 31-jhrige J

Unglcksfall oder ein medizinischer Notfall kann zur Zeit nicht ausgeschlossen werden

Falkenberg:Seit Samstag, 1. Mai, wird der 31-jhrige Jrn Knippschild aus Wabern-Falkenberg vermisst. Er wurde zuletzt durch ein Familienmitglied am Abend des 30. April noch zuhause gesehen. Seither fehlt von Jrn Knippschild jede Spur. Der Vermisste ist 197 cm gro und schlank. Er hat dunkle kurze Haare und trgt eine Brille. Jrn Knippschild war mit unbekanntem Ziel unterwegs mit einem VW-Golf, neues Modell, Farbe silber, amtliches Kennzeichen: WOB L 6221. Am Montagabend wurde sein Auto auf einem Parkplatz am Silbersee in Frielendorf entdeckt. Noch bis in die spte Nacht und am darauf folgenden Dienstag beteiligten sich rund 150 Einsatzkrfte der Polizei, der umliegenden Feuerwehren, der Wasserrettung sowie Hundefhrer an einer gro angelegten Suchaktion. Im Gewsser selbst kamen Sonarsuchgerte zum Einsatz. Auch wurden nach Worten von Polizeisprecher Reinhard Giesa zahlreiche Ferienwohnungen am Silbersee nach dem vermissten durch Beamte der Kriminalpolizei abgesucht. Bis Redaktionsschluss blieb die Nachsuche jedoch erfolglos. Zurzeit knnen ein Unglcksfall oder ein medizinischer Notfall nicht ausgeschlossen werden. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter der Telefonnummer 05681 / 774-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kabarettist Christian Ehring führte die Gäste in der Melsunger Stadthalle von witziger Unterhaltung bis zum kritischen Nachdenken

Egal ob Merkel, Seehofer, Maaßen, Flüchtlinge oder die Impfdebatte - der Kabarettist Christian Ehring machte in der Melsunger Stadthalle vor keinem Thema halt.
Kabarettist Christian Ehring führte die Gäste in der Melsunger Stadthalle von witziger Unterhaltung bis zum kritischen Nachdenken

Möbel Schaumann gibt Homberg auf: Traditions-Möbelhaus Dickhaut schließt endgültig 

Fast drei Jahrhunderte war Möbel Dickhaut in Homberg ansässig, doch jetzt ist Schluss. Eigentümer Möbel Schaumann gibt den Standort Homberg auf und verpachtet an einen …
Möbel Schaumann gibt Homberg auf: Traditions-Möbelhaus Dickhaut schließt endgültig 

Gudensberg: Steinzeitsiedler protestieren gegen geplante Sozialwohnungsanlage

Hausbesitzer zwischen Gudensberg und Maden befürchten Lärm, Raser und Wertverlust ihrer Häuser.
Gudensberg: Steinzeitsiedler protestieren gegen geplante Sozialwohnungsanlage

Ein neues Kapitel Fußballgeschichte: Der Pfostenbruch von Wiera

Wie einst im Estadio Santiago Bernabéu in Madrid: Auf dem Sportplatz in Wiera ist  am Sonntag ein Tor gefallen - beziehungsweise ein Pfosten gebrochen.
Ein neues Kapitel Fußballgeschichte: Der Pfostenbruch von Wiera

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.