Für die Jüngsten das Beste

Homberg. Ganz vorne mit dabei ist die Stadt Homberg (Efze), wenn es um die Versorgung von Betreuungspltzen im Kindergartenbereich geht. D

Homberg. Ganz vorne mit dabei ist die Stadt Homberg (Efze), wenn es um die Versorgung von Betreuungspltzen im Kindergartenbereich geht. Die Stadt Homberg verfgt bereits heute ber eine Versorgungsquote von 25 Prozent inklusive der neugeschaffenen Betreuungspltze fr Kinder ab 2 Jahren. Bundesweit strebt man bis 2013 eine Versorgungsquote von 35 Prozent an. Homberg ist heute schon auf einem guten Weg, betonte der Erste Kreisbeigeordnete Winfried Becker.

50.000 Euro fr Homberger Kindertagessttten

Er kam in die Kindertagessttte Osterbach, um sich ein Bild von den neugestalteten Rumlichkeiten fr die Betreuung von Kinder ab 2 Jahren zu machen. Der Erste Kreisbeigeordnete konnte sich vor Ort von der sachgemen Verwendung der Frdergelder berzeugen. Brgermeister Martin Wagner zeigte ihm die baulichen Manahmen. Winfried Becker berreichte dabei symbolisch den Frdergeldbescheid von Bund und Land. Fr das Jahr 2008 hat der Bund ber das Land Hessen 1,5 Millionen Euro fr den Schwalm-Eder-Kreis bereit gestellt, informierte Winfried Becker.

Die Frderquote betrage, so Becker, 90 Prozent. Aus diesem Topf erhlt die Stadt Homberg (Efze) insgesamt 50.000 . Der Betrag teilt sich auf in 45.000 fr die baulichen Manahmen in der Kindertagessttte Osterbach, jeweils 2.500 werden fr bauliche Manahmen in die Kindertagessttten Holzhuser Feld und Wernswig flieen. Wir freuen uns natrlich ber das Geld. Die Kommunen insgesamt mssen jedoch aufpassen, dass Bund und Lnder nicht nur fordern, sondern dass neben der Frderung fr bauliche Manahmen auch eine Frderung fr den laufenden Betrieb, insbesondere fr die zustzlichen steigenden Personalkosten, ermglicht wird, sagte Brgermeister Martin Wagner. Die stdtischen Kindergrten sind knftig gut gerstet, um Zweijhrige aufnehmen zu knnen. Auch Kinder von Eltern, die nicht in Homberg wohnen, jedoch hier arbeiten, knnen in einem der Homberger Kindertagessttten angemeldet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Waldeck-Frankenberg

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Bei Bauarbeiten nahe der Frankenberger Burgwaldkaserne ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es wurde ein Sicherheitsbereich im Radius von 750 …
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Gemeinsam feiern und genießen
Kassel

Gemeinsam feiern und genießen

Casseler Herbst-Freyheit: Viel Spaß und Attraktionen
Gemeinsam feiern und genießen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.