Kart-Youngster fährt auf Sieg

Schwalmstadt. Spitzenplatzierung fr Nicola Dietz: Mit einer Pole Position, einem Sieg und einem zweiten Platz, kehrte der 14-Jhrige Kartfa

Schwalmstadt. Spitzenplatzierung fr Nicola Dietz: Mit einer Pole Position, einem Sieg und einem zweiten Platz, kehrte der 14-Jhrige Kartfahrer aus Schwalmstadt vom No Limit Kart Team aus Fulda, erfolgreich vom ersten Lauf der WAKC Serie aus Hagen zurck. Noch am Samstag musste er mit kleinen technischen Problemen in den freien Trainingslufen kmpfen. Am Sonntagmorgen nach einer Korrektur der bersetzung konnte sein Team bis zum Qualifying, die optimale Strategie nutzen und die Pole Position herausfahren.

In Fhrung verbissen

Nach einem gelungenen Start im Rennen, lie sich Nicola die Fhrung nicht mehr nehmen und gewann souvern sein erstes Rennen in der neune Serie. Im zweiten Rennen, in dem leider der Start misslang, aber Nicola das ganze Rennen schneller als der Fhrende war, musste der Schwalmstdter sich am Ende mit Rang zwei begngen, da er durch ein eventuell riskantes berholmanver keine Ausfall riskieren wollte. So konnte das Schwlmer Motorsporttalent mit dem Gesamtsieg in dieser Klasse von dem Rennwochende nach Hause kehren. Das Ergebniss ist umso hher zu bewerten, da Nicola Dietz das erste Jahr in dieser hheren Klasse mit Karts von zirka 32 PS fhrt . Der nchste Lauf findet am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Mai, in Kerpen auf der Bahn von Michael Schumacher statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Funken spritzten: Schornsteinbrand in Röhrenfurth

41 Einsatzkräfte der Feuerwehren waren vor Ort, um den Brand zu bekämpfen.
Funken spritzten: Schornsteinbrand in Röhrenfurth

Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Der Schwälmer Weihnachtsmarkt ist bereits in vollem Gange. Am Freitagmittag wurde er in der Ziegenhainer Schlosskirche feierlich eröffnet. Ein Besuch auf dem …
Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain: Das Programm am Sonntag

Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Einer der beiden Täter schlug dem Tankwart in die Magengrube und auf den Kopf - die Polizei sucht nun Zeugen, die den Tathergang beobachtet haben.
Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Ab dem morgigen Sonntag gilt auch im Gebiet des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) ein neuer Fahrplan. So dürfen sich Nutzer des ÖPNV über verbesserte Anschlüsse und …
Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.