Knüllwald: Glätteunfall führte zum Totalschaden

+
Im Verlauf drehte und überschlug sich das Fahrzeug und kam auf der Beifahrerseite liegend auf einem Acker zum Stillstand.

Die 53-jährige Autofahrerin blieb bei ihrem Unfall glücklicherweise unverletzt.

Knüllwald - Einsatzkräfte der Feuerwehr und Rettungsdienst wurden am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Verbindungsstraße zwischen der Raststätte Hasselberg und Knüllwald-Oberbeißheim gerufen. Ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und hatte sich überschlagen.

Eine 53-jährige Verkehrsteilnehmerin aus Freiburg verunfallte am frühen Sonntagmorgen zwischen der Raststätte Hasselberg und Oberbeißheim. Aufgrund der glatten Fahrbahn kam die 53-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Fahrzeug ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr durch einen Straßengraben. Im Verlauf drehte und überschlug sich das Fahrzeug und kam auf der Beifahrerseite liegend auf einem Acker zum Stillstand. Die Frau wurde entgegen der Erstmeldung nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Lediglich der Umstand das ihr Fahrzeug auf der Seite lag war der Grund, dass sie ihr Fahrzeug nicht verlassen konnte. Ein Passant half der Verunfallten noch vor eintreffen der Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage.

Die 53-jährige Freiburgerin blieb bei ihrem Unfall glücklicherweise unverletzt. Ihr Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. (mpu)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verdacht der Schleusung in Knüllwald: Afghanen an A 7 aufgegriffen

Am Autobahnparkplatz „Fuchsrain“ an der A 7 bei Knüllwald haben Beamte der Polizeiautobahnstation am vergangenen Freitag, 24. Januar, gegen 13 Uhr drei Afghanen im Alter …
Verdacht der Schleusung in Knüllwald: Afghanen an A 7 aufgegriffen

Gewalt über Fahrzeug verloren: Pkw landet auf A5 im Flutgraben

Ein Unfall mit einer verletzten Person ereignete sich am Nachmittag auf der A5 zwischen Raststätte Rimberg und der Abfahrt Alsfeld-Ost.
Gewalt über Fahrzeug verloren: Pkw landet auf A5 im Flutgraben

Schwalm-Eder-Kreis schreibt Denkmalschutzpreis aus

Das Fachwerk prägt unsere Region und soll erhalten bleiben. Dafür setzt sich auch der Kreis ein.
Schwalm-Eder-Kreis schreibt Denkmalschutzpreis aus

Schwälmer Fußballer Sebastian Müller spielt für Arminia Bielefeld

Der 19-jährige Stürmer hat Anfang Januar einen Vertrag bis Juni 2023 unterschrieben.
Schwälmer Fußballer Sebastian Müller spielt für Arminia Bielefeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.