Kultur auf der Parkbank in Homberg - Wir verlosen Karten

Vom 7. bis 30. August erwartet die Zuschauer nun jedes Wochenende im August eine bunte Mischung an Veranstaltungen für Jung und Alt. Für einige der Parkbank-Konzerte gibt es bei uns Karten zu gewinnen.

Homberg. Eigentlich sollte es beim „Sommer im Park“ ganz anders laufen. Doch auch hier zog Corona dem Stadtmarketing Homberg als Veranstalter einen Strich durch die Rechnung. Doch Unterkriegen lassen sei keine Option gewesen, betont Verena Wimmel. Deshalb habe man in den letzten Wochen mit Hochdruck an einem Konzept gearbeitet, dass Konzerte und Veranstaltungen unter den aktuellen Corona-Maßnahmen zulässt, so die Vorsitzende des Stadtmarketingvereins. „Wir möchten Bands und Künstlern die Chance geben 2020 doch noch auf eine Bühne zu kommen.“

Entstanden ist dabei die Idee von Parkbank-Konzerten. Wie der Name „Sommer im Park - Parkbank Konzerte“ schon vermuten lässt, spielen Parkbänke dabei eine große Rolle. Aufgestellt, mit dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand, können Zuschauer Konzerte und Aufführungen gemütlich sitzend auf Parkbänken genießen. Vom 7. bis 30. August erwartet die Zuschauer nun jedes Wochenende im August eine bunte Mischung an Veranstaltungen für Jung und Alt.

Auf dem Programm stehen am Freitag, 7. August, 20.30 Uhr, Christian Bergmann & die Nordhessen Drei, A Tribute to Johnny Cash, am Samstag, 8. August, 20 Uhr, BollstØne, Janne, am Sonntag, 9. August, 11.30 Uhr, Leimsfelder Dorfmusikanten, am Freitag, 14. August, 20.30 Uhr, Diggin‘ Gabriel, am Samstag, 15. August, 20 Uhr, Gil Ofarim, Support: Sora, am Sonntag, 16. August, 11.30 Uhr, Silberberg Musikanten, am Freitag, 21. August, 20 Uhr, Mike Gerhold Solo & Unplugged Airstrike, am Samstag, 22. August, 20 Uhr, Paddy goes to Holyhead, am Sonntag, 23. August, 16 Uhr, Lilli - Ein Single kommt selten zu zweit, am Freitag, 28. August, 20 Uhr, Patrick Heidenreich, am Samstag, 29. August, 20 Uhr, Acoustic Summer und Looking Back und am Sonntag, 30. August, 16 Uhr, Herr Müller und seine Gitarre.

„Natürlich müssen auch bei diesen Veranstaltungen die Daten der Besucher aufgenommen werden“, so Wimmel weiter. Damit es beim Einlass keine zu lange Wartezeit gibt, sollen Besucher, das Adressfeld auf der Rückseite der erworbenen Tickets auszufüllen, diese werden dann am Eingang eingesammelt. Bis zum Platz muss außerdem eine Maske getragen werden, am Platz selbst darf diese dann abgenommen werden.

Tickets sind online und an verschiedenen Vorverkaufsstellen in Homberg erhältlich. Genaue Infos zu den einzelnen Konzerten gibt es auf der Facebook-Seite des Stadtmarketings.

Für die Konzerte am 7., 8., 14., 15., 21., 28. und 29. August verlost der EXTRA TIP jeweils 2x2 Karten. Und so können Sie gewinnen: Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Parkbank-Konzert“ und dem Datum der Veranstaltung, für die Sie Karten gewinnen möchten an gewinnspiel@ks.extratip.de. Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer an. Einsendeschluss ist, Dienstag, 4. August. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auf der A7: Motorrad fängt während der Fahrt Feuer - Fahrer leicht verletzt

Motorradbrand löste auch Böschungsbrand aus - Landwirt half beim Löschen
Auf der A7: Motorrad fängt während der Fahrt Feuer - Fahrer leicht verletzt

Thomas Schier verstärkt das Team der Kreisbrandmeister

Der 44-jährige Schrecksbacher ist ab sofort als neuer Kreisbrandmeister für den südlichen Schwalm-Eder-Kreis zuständig.
Thomas Schier verstärkt das Team der Kreisbrandmeister

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Trotz des heftigen Frontalaufpralls erlitten beide Fahrzeugführer glücklicherweise nur leichte Verletzungen
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Golf-Fahrerin schwer verletzt - Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon
Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.