Er läuft und läuft...

Von PHILIPP LINGFritzlar. Ein Schauspiel der besonderen Art bot sich am Samstag in Fritzlar, als rund 100 Kfer im Konvoi durch die histori

Von PHILIPP LING

Fritzlar. Ein Schauspiel der besonderen Art bot sich am Samstag in Fritzlar, als rund 100 Kfer im Konvoi durch die historische Altstadt knatterten. Der VW Kfer-Club ltima Edicin, benannt nach der letzten, 2003 in Mexiko gefertigten Serie, hatte zu dieser Fahrt eingeladen. Doch nicht nur Kfer dieser Baureihe waren zu sehen, sondern Modelle aus der gesamten Kfer-Geschichte. Ein Anblick, den sich Kfer-Fans nicht entgehen lassen wollten, und so war die Strecke von zahlreichen Schaulustigen gesumt.

50 Jahre VW-Werk Kassel

Anllich des 50-jhrigen Jubilums des VW-Werks Kassel stand am Vormittag die Besichtigung des Werks in Kassel auf dem Programm. Am Nachmittag gings dann zur Landpartie an den Edersee und nach Arolsen, wobei der Konvoi in Fritzlar Station machte. Gefragt, was denn die Faszination des Kfers ausmacht, antwortete Jrg Hartmann aus Mnchengladbach: Es ist einfach das Auto des Jahrhunderts, ein echtes Kultobjekt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen
Fulda

Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen

Ein Ehepaar aus Fulda wurde von Beamten der Polizei Bad Hersfeld nach einem vorangegangenen Ladendiebstahl in einer Drogerie in der Heinrich-von-Stephan-Straße …
Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fulda

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Freitagabend (15.10.) und Montagmorgen (18.10.) Zutritt zu einer Schule in der Abt-Richard-Straße im Stadtteil Neuenberg.
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Fulda

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Ein 14-Jähriger aus Künzell wurde dabei ertappt, wie er in einem Drogeriemarkt im Bahnhof Fulda eine Parfümflasche sowie alkoholische Getränke entwendete.
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.