Lange und gut

Von RAIMUND SCHESSWENDTERBorken. Monatelang haben die Gilsaer konstruiert, gepflanzt, gebaut, gemalt, gesammelt und auch schon ein bichen gefei

Von RAIMUND SCHESSWENDTER

Borken. Monatelang haben die Gilsaer konstruiert, gepflanzt, gebaut, gemalt, gesammelt und auch schon ein bichen gefeiert. Denn Spa muss dabei sein und mit Spa waren die Gilsaer bei der Sache.

Historischen Kalender schon fr 2008 erstellt

Schon im Oktober 2007 stellten die Autoren Rainer Scherb und Dr. Friedrich-Wilhelm von Gilsa den Jubilumskalender fr das Jahr 2008 vor. Die Kulturstiftung der Kreissparkasse Schwalm-Eder spendete fr dieses Vorhaben damals 1000 Euro. 2008 war das Jahr in dem es richtig Rund ging. Im August des Jahres lud das Festkomitee zum groen Erntefest mit historischem Gert ein. Von der Sense bis zu einem Mhdrescherveteran von 1954 wurde altes Gert und altes Handwerk prsentiert. Hhepunkt war ein legendrer Lanz Bulldog-Schlepper, der hier zum Einsatz kam. Auch einen weiteren Historischen Kalender gab es 2008 zu prsentieren, der sich nun strker auf die lteste Familie im Dorf, die von und zu Gilsa, konzentrierte.

Fulminante Dorfchronik

Parallel wurde eine Dorfchronik erarbeitet, die Vor- und Frhgeschichte des Neuentaler Ortsteils genauso beleuchtet, wie Bauwerke und Infrastruktur. Auch die Personen des ffentlichen Lebens von Gilsa, von den Rittern, ber die Pfarrer bis zu den Brgermeistern werden dort aufgefhrt. Gemlde und Fotographien aus grauer Vorzeit runden das Werk ab. Er wird auf den Jubilumsfeiern zu erwerben sein doch Achtung: die Auflage ist begrenzt. Offiziell vorgestellt wird das Buch am Freitag, dem 26. Juni auf dem Kommersabend des Jubilumswochenendes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Das Parken in Melsungen wird zum 1. Januar 2020 deutlich teurer. Vor allem Dauerparker müssen tiefer in die Tasche greifen. Gegen die Erhöhung haben Angestellte im …
Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Schwälmer Jahrbuch 2020 mit Neuerungen

Das beliebte Schwälmer Jahrbuch beinhaltet wieder viele Jahresrückblicke und geschichtliche Artikel, greift aber auch neue Inhalte auf.
Schwälmer Jahrbuch 2020 mit Neuerungen

Schwalm-Eder: Falsche „Enkel“ und „Polizeibeamte“ bringen Senioren um ihr Geld

Im Laufe des Montags, 9. Dezember, kam es im Schwalm-Eder-Kreis zu mehreren Betrugsfällen, bei denen es die Täter auf das Geld von Senioren abgesehen hatten.
Schwalm-Eder: Falsche „Enkel“ und „Polizeibeamte“ bringen Senioren um ihr Geld

Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Der letzte macht das Licht aus: In Treysa schließt zum Jahresende die Wäscheetage Schäfer - nach 39 Jahren.
Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.