Leitliniengerechte Brustkrebs Therapie

Homberg. Die Asklepios Frauenklinik Homberg plant die Erweiterung ihres operativen Spektrums durch Einbeziehung der umfassenden Therapie des Mammakarz

Homberg. Die Asklepios Frauenklinik Homberg plant die Erweiterung ihres operativen Spektrums durch Einbeziehung der umfassenden Therapie des Mammakarzinoms (Brustkrebs). Dazu gehrt natrlich auch eine mglichst differenzierte und hochwertige Ultraschalldiagnostik des Mammatumors, welche durch die Beschaffung eines entsprechenden Hochleistungsultraschallgertes auch hier in Homberg mglich sein wird. Mit Hilfe dieses Ultraschallgertes ist es mglich, auch Brusttumore rumlich abzubilden und sie somit einer gezielten properativen Stanzbiopsie zufhren zu knnen. Damit wird es mglich alle Tumore vorher einer genauen Diagnose zufhren zu knnen. Somit besteht die Mglichkeit mit dem Patienten schon properativ die notwendige Therapie genau besprechen zu knnen.

Auch fr werdende Eltern

Dieses Ultraschallgert beinhaltet im brigen auch die Mglichkeit bei Schwangeren eine 3-D beziehungsweise 4-D-Abbildung ihres noch ungeborenen Kindes durchzufhren. Den werdenden Eltern wird es damit mglich, ihr Kind in seiner gesamten Entwicklung auch rumlich verfolgen zu knnen und somit natrlich auch gegenber den herkmmlichen Ultraschalltechniken einen weiteren besseren berblick ber den jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes zu bekommen. So erhalten die werdenden Eltern bereits einen relativ genauen Hinweis darber, wie ihr noch ungeborenes Kind spter einmal aussehen wird.

Enge Kooperationen

Hervorzuheben sei dabei, dass die Asklepios Frauenklinik diese Therapie in enger Kooperation mit dem Mammazentrum der Universitt Marburg wo auch alle Homberger Flle vorgestellt und diskutiert werden durchfhrt. In Kooperation mit dem Bad Wildunger plastisch-sthetischen Chirurgen und Gynkologen, Dr. med. Wolf-Detlef Riemer, ist es mglich das gesamte Spektrum der heutigen Mammachirurgie anzubieten. Selbstverstndlich wird dabei auch die Darstellung und Aufsuchung des sogenannten Sentinel-Lymphknotens (Wchter-Lymphknoten) vorgenommen werden. In Zusammenarbeit mit der Nuklearmedizinischen Gemeinschaftspraxis Dr. Graul und Partner (Bad Wildungen) wird eine Darstellung des Sentinel-Lymphknotens erfolgen. Die Anschaffung einer sogenannten Gamma-Sonde ermglicht es dann im OP der Asklepios Frauenklinik Homberg diesen Lymphknoten zu finden und zu entfernen. Anschlieend erfolgt dann eine pathohistologische Untersuchung im Schnellschnitt. Durch die Darstellung und Untersuchung des sogenannten Sentinel-Lymphknotens wird es mglich, Patienten mit Brustkrebs, die keine tumorbefallenen Lymphknoten haben, die Ausrumung der Lymphknoten der Achselhhle zu ersparen, was gleichzeitig bedeutet, dass dadurch den Patienten in groem Umfang postoperative Beschwerden wie zum Beispiel auch Lymphdeme der Arme erspart bleiben.

Organerhaltend

Weiterhin wird auch leitliniengerecht darauf Wert gelegt, dass gut 70 Prozent der Brustkarzinome organerhaltend (das heit ohne vollstndige Entfernung der Brust) operiert werden. Durch plastische Rekonstruktion wird erreicht, dass das Brustbild insgesamt optimal erhalten bleibt. Neben den auch in Hessen angebotenen Mammographie-Screening fr Patienten der Altersgruppen zwischen 50 und 69 Jahren wird es somit mglich, dass Patienten, die dabei positiv befundet werden, auch in ihrer direkten Umgebung, nmlich in der Frauenklinik des Klinikums Homberg therapiert werden knnen. Das Ergebnis der pathohistologischen Untersuchung wird dann wieder im Tumorboard des Mammazentrums Marburg vorgestellt werden und dort in gemeinsamer Diskussionsrunde mit den rzten aller an der Behandlung des Brustkrebs beteiligten Fachdisziplinen auch die Anschlusstherapie (Chemotherapie, endokrine Therapie beziehungsweise auch Strahlenbehandlung) festgelegt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Der letzte macht das Licht aus: In Treysa schließt zum Jahresende die Wäscheetage Schäfer - nach 39 Jahren.
Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

San Francisco rockt Fritzlar

Die Thrash-Urgesteine „Testament“ sind Headliner von Rock am Stück 2020
San Francisco rockt Fritzlar

„Die Menschen werden aggressiver“: Homberger Rettungssanitäter hängt Job an den Nagel und betreibt Food-Truck

Er war gerne Rettungssanitäter, doch zunehmende Beleidigungen und Übergriffe im Einsatz nahmen Jörn Kilian die Lust am Job. So wagte er mit 50 Jahren den Weg in die …
„Die Menschen werden aggressiver“: Homberger Rettungssanitäter hängt Job an den Nagel und betreibt Food-Truck

Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Die am Unfall beteiligten Personen wurden nicht verletzt.
Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.