Lesespaß

Homberg. Wenn aus einzelnen Buchstaben pltzlich spannende Geschichten werden, die fesseln und den Leser gespannt die Luft anhalten lassen, dann

Homberg. Wenn aus einzelnen Buchstaben pltzlich spannende Geschichten werden, die fesseln und den Leser gespannt die Luft anhalten lassen, dann sind oftmals Bcher im Spiel. Diese Erfahrung machten jetzt die Schler der Klasse 4b der Homberger Stellbergschule. Zum Welttag des Buches besuchten die Jungen und Mdchen die Buchhandlung Buch & Papier Mnch.

Freude beim Rtseln

Dort wartete Buchhndlerin Heike Nll mit Kugelschreiber und einem kniffligen Rtsel auf die jungen Besucher. Viele Kinder kennen die alten Kinderbuchklassiker gar nicht mehr. Dem wollen wir entgegen wirken, so Nll.

Ronja die Rubertochter und Pippi

Die Schler der Stellbergschule hingegen schienen sich bestens auf das Treffen vorbereitet zu haben. Von Ronja der Rubertochter ber Karlson vom Dach bis hin zu den Kindern aus Bullerb fanden die Jungen und Mdchen immer die passende Antwort auf die Fragen von Heike Nll. Spter trugen die jungen Gste ihre selbst verfassten Gedichte vor, die in Krze im Schaufenster des Geschftes zu bewundern sind.

Geschichten verschenkt

Auch die Osterbach- und die Erich-Kstner-Schule waren im Rahmen des Welttag des Buches zu Besuch. Um den Nachwuchs an die Welt der Bcher heranzufhren bekommen die Schler seit 1995 unter dem Motto Ich schenk dir eine Geschichte von den Bchereien ein Buch geschenkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Homberg-Mörshausen: Schäferhund durch Messerstich getötet
Kassel

Homberg-Mörshausen: Schäferhund durch Messerstich getötet

Polizei leitet Ermittlungsverfahren ein.
Homberg-Mörshausen: Schäferhund durch Messerstich getötet
Gemeinsam feiern und genießen
Kassel

Gemeinsam feiern und genießen

Casseler Herbst-Freyheit: Viel Spaß und Attraktionen
Gemeinsam feiern und genießen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.