LKW-Unfall auf A7 - Rettungskräfte wurden bei Anfahrt behindert

+

Homberg. Heute morgen gegen 4.30 Uhr kam es auf der A7 in Fahrtrichtung Norden, direkt an der Abfahrt Homberg/Efze, zu einem schweren Verkehrsunfall

Homberg. Heute morgen gegen 4.30 Uhr kam es auf der A7 in Fahrtrichtung Norden, direkt an der Abfahrt Homberg/Efze, zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Lastzügen.

Kurz vor der Abfahrt stand auf der Abfahrspur ein ordnungsgemäß abgesicherter, zum Teil mit Gefahrgut beladener Lastzug mit einer Reifenpanne. Auf dem rechten Fahrstreifen näherte sich ein zweiter Lastzug, der zum gleichen Zeitpunkt von einem weiteren Lastzug überholt wurde.

Aus bisher ungeklärter Ursache machte der Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen eine Lenkbewegung nach rechts. Dadurch krachte sein Anhänger in den Anhänger des Pannenlasters, so dass sie sich ineinander verkeilten und quer über alle drei Fahrspuren stellten. Durch den Aufprall riss dabei der Anhänger des auf der rechten Fahrspur fahrenden Lastzuges ab.

Aufgrund des Unfalles bildete sich ein Stau von über 10 Kilometern Länge. Da einige LKWs nebeneinander in Viererreihen auf der dreispurigen Autobahn standen, gestaltete sich die Anfahrt der Rettungskräfte besonders schwierig. Erst gegen 7 Uhr konnte eine Fahrspur in Richtung Norden frei gegeben werden. Die Höhe des Sachschadens ist bisher noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Meter zu breit: Nordmanntanne für Kasseler Weihnachtsmarkt steckt in Homberg fest

Eigentlich war alles im Zeitplan, doch dann ließ sich die Christbaumtanne für den Kasseler Weihnachtsmarkt nicht unter 5,50 Meter Breite zurren.
Zwei Meter zu breit: Nordmanntanne für Kasseler Weihnachtsmarkt steckt in Homberg fest

Betrugsmasche: Trickdieb gibt sich als Mitarbeiter der Stadtsparkasse Schwalmstadt aus

Drei ältere Frauen sollten einem Trickdieb und dessen Telefonmasche zum Opfer fallen. Doch seine Rechnung hatte der dreiste Anrufer ohne die Seniorinnen gemacht:
Betrugsmasche: Trickdieb gibt sich als Mitarbeiter der Stadtsparkasse Schwalmstadt aus

Treffpunkt in der Ortsmitte: Schwälmer Brotladen in Körle eröffnet

Die Körler lassen sich das Handwerk schmecken. Seit Kurzem können sie in der Ortsmitte in aller Ruhe frühstücken und sich zum Austausch treffen. Der Schwälmer Brotladen …
Treffpunkt in der Ortsmitte: Schwälmer Brotladen in Körle eröffnet

Bahnhof Treysa: Barrierefreier Umbau geht voran

Im Oktober 2018 hatte der lang ersehnte Umbau des Bahnhofs in Schwalmstadt-Treysa begonnen. Im Dezember soll nun der nächste Bauabschnitt folgen. Dabei werden Bahnhof …
Bahnhof Treysa: Barrierefreier Umbau geht voran

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.