Löber folgt auf Kranixfeld - SPD-Felsberg mit neuem Fraktionschef

Felsberg. Die neue SPD Fraktion der Stadt Felsberg tagte erstmals in Wolfershausen im dortigen Dorfgemeinschaftshaus. Die Neuwahl des neuen Fraktionsc

Felsberg. Die neue SPD Fraktion der Stadt Felsberg tagte erstmals in Wolfershausen im dortigen Dorfgemeinschaftshaus. Die Neuwahl des neuen Fraktionschefs wurde vom scheidenden Vorsitzenden Michael Kranixfeld durchgeführt. Einstimmig wurde Hilmar Löber dabei zu seinem Nachfolger gewählt. Unter der neuen Regie von Hilmar Löber wurden dann Stephan Bürger, Joachim Dittmer, Babette Tanner zu gleichberechtigte, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Martin Löwer zum neuen Fraktionsschriftführer gewählt.Als Stadtverordnetenvorsteher wird von der SPD Fraktion  wieder Stefan Umbach vorgeschlagen.Im Anschluss beschloss die neue Fraktion neben dem Haupt- u. Finnzausschuss und dem Bau- und Umweltausschuss noch einen weiteren Sozialausschuss einzuführen. In diesem neuen Ausschuss sollen insbesondere die Fragen des demographischen Wandels, Dorfgemeinschaftshäuser, Mehrgenerationen-, Familienhaus, Kindergarten, Schule, Konfliktbewältigung, Sport und Kultur usw. auf- und ausgearbeitet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Falschparker am Singliser See und Silbersee - Kommunen und Polizei appellieren an Badebesucher

Nachdem es an den vergangenen Wochenenden  am Singliser See und am Silbersee vermehrt zu Parkverstößen, wenden sich die beiden betroffenen Kommunen und die Polizei …
Falschparker am Singliser See und Silbersee - Kommunen und Polizei appellieren an Badebesucher

Wasserentnahme aus Gewässern ist ab sofort tabu

Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises reagiert auf die anhaltende Trockenheit und untersagt mit sofortiger Wirkung die Entnahme von Wasser aus oberirdischen …
Wasserentnahme aus Gewässern ist ab sofort tabu

Umweltministerin Priska Hinz besuchte Schwarzenborn

Auf ihrer Sommertour informierte sich Ministerin Priska Hinz  über wichtige Projekte, die für die Entwicklung des ländlichen Raums als Vorbild dienen.
Umweltministerin Priska Hinz besuchte Schwarzenborn

Tragischer Badeunfall in Neuental: Schwimmerin verstirbt nach Reanimation

An einem kleinen See zwischen Neuenhain und Dorheim kam es gestern Abend zu einem tragischen Badeunfall, bei dem eine 57-jährige Frau aus dem Landkreis …
Tragischer Badeunfall in Neuental: Schwimmerin verstirbt nach Reanimation

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.