Löwenstarke Tipps

Treysa. Fuball die schnste Nebensache der Welt? Fr die Nachwuchskicker der Jugendfuballschule Schwalm-Eder auf jeden

Treysa. Fuball die schnste Nebensache der Welt? Fr die Nachwuchskicker der Jugendfuballschule Schwalm-Eder auf jeden Fall. Von Mrz bis Oktober luft der Trainingsbetrieb fr die fnf bis 14-Jhrigen im Schwalmstadion. Zwlf Trainer kmmern sich um den Nachwuchs, frdern ihn in Kleingruppen und vermitteln Spa und Freude an Sport und Technik. Ein ganz besonderes Highlight erwartet die jungen Kicker am Sonntag, 17. Mai. Mit Thorsten Schnewolf und Thorsten Bauer konnten zwei Top-Fuballer vom Regionalligisten KSV Hessen Kassel fr die Jugendfuballerschule als Gasttrainer gewonnen werden. Ab 10.00 Uhr sind die beiden Lwen im Stadion, um gemeinsam mit dem Nachwuchs eine Trainingseinheit zu absolvieren. Die Kasseler Regionalligisten streben derzeit den Aufstieg in die dritte Bundesliga an. Die beiden Spieler kommen in einer absolut spannenden Phase zu uns und knnen unseren jungen Fuballern bestimmt eine Menge vermitteln, wie nervenaufreibend die Schlussphase der Rckrunde sein kann. Vor allem wenn es um den Aufstieg geht, freut sich Bernhard Schwab, Sportkoordinator der Fuballschule, auf den bevorstehenden Termin. Nach der gemeinsamen Trainingseinheit stehen die Lwen-Spieler den jungen Fuballschlern noch Rede und Antwort. Und da gibt es eine Menge zu erzhlen. Thorsten Bauer, immerhin der beste Torschtze des KSV Hessen Kassel aller Zeiten, kann bestimmt ein paar gute Tipps geben, wie man den Ball am besten ins Tor bekommt. Thorsten Schnewolf ist seit 2002 im Lwen-Kader und Kapitn der Mannschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Bislang unbekannte Täter erbeuteten bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße Bargeld aus einem Automaten und richten dabei einen Sachschaden von 1000 …
Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

"Die Fabelwege": Neue Wander- und Spazierrouten im Rotkäppchenland geplant

Fabelhafte Premiumwege entstehen im Knüll. Geplant sind 17 neue Spazier- und Wanderwege, die den Namen "Die Fabelwege" tragen sollen.
"Die Fabelwege": Neue Wander- und Spazierrouten im Rotkäppchenland geplant

Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

Es war Mittwochabend, 18 Uhr, als ein Mann aus Gudensberg gerade die Autobahn 49 befuhr. Plötzlich krachte es gewaltig. Das Auto des 55-Jährigen schleuderte über die …
Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

Wäschetrockner brannte in Zimmersrode - Frau leicht verletzt

Durch das Feuer wurde auch das Haus in Mitleidenschaft gezogen.
Wäschetrockner brannte in Zimmersrode - Frau leicht verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.