So macht Schule Spaß

Von JOCHEN SCHNEIDERFritzlar. Schule mal anders: Die Kinder schauen nicht auf die Uhr, wnschen sich mehr Zeit fr ihre Projekte, sind so be

Von JOCHEN SCHNEIDER

Fritzlar. Schule mal anders: Die Kinder schauen nicht auf die Uhr, wnschen sich mehr Zeit fr ihre Projekte, sind so begeistert wie kreativ und abends kommen ihre Eltern vorbei, um sich die vielen Arbeitsergebnisse bei einem gemtlichen Fest fr 1.600 Leute anzuschauen. Gegrilltes, Gebck und allerlei weitere Kstlichkeiten drfen nicht fehlen. Lernen bedeutet nicht nur, Deutsch, Mathe, Englisch zu pauken. Das geht auch anders. Rektor Berthold Umbach spricht in seiner Begrung von unentdeckten Fhigkeiten bei Schlern und Schule gleichermaen. Die Verbindung zu Vereinen sei ein weiterer wichtiger Aspekt des projektbezogenen Lernens. Beim Bau von Vogelnistksten, Erster Hilfe und dem Themenkomplex Feuer ist das offensichtlich. Vogelschutz, DRK und Feuerwehr lassen gren.

Berufliche Perspektiven

Und berufliche Perspektiven: CAD/CAM-Vorfhrungen dokumentierten, auch Haupt- und Realschler knnen komplexe Automatisierungsprozesse steuern. Und Interviews filmen, Yoga nher bringen, Bumerangs und Gartenlandschaften bauen.

Was jungen Leuten von heute Spa macht

Natrlich kommt in der letzten Woche vor den Ferien auch das nicht zu kurz, was typische junge Leute von heute toll finden: Als wandelnde Beatbox Hip-Hop-Songs nur mit Mund und Mikro ertnen lassen, Trash-Mode auf dem Laufsteg vorfhren, Graffitis an Wnde malen oder sprhen, Theater spielen, Rockmusik machen oder Ses backen. Die rtselhafte Welt der Zahlen ist nunmal nicht jedermanns Sache. Aber wer will, kann sich auch in ihr austoben.Wenn dann noch echte Koryphen als Trainer zur Verfgung stehen, kann ncihts schief gehen. Wie zum Beispiel Karin Knig. Die dreifache Welt- und Europameisterin der Sportakrobatik zeigte im Atrium, was Kinder in krzester Zeit lernen knnen, wenn sie nur Spa an der Sache haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ökomodell zu teuer? Auf dem Hollunder in Körle: Häuslebauer klagen über zu hohe Kosten für die Nahwärme aus Holzhackschnitzeln
Schwalm-Eder-Kreis

Ökomodell zu teuer? Auf dem Hollunder in Körle: Häuslebauer klagen über zu hohe Kosten für die Nahwärme aus Holzhackschnitzeln

Körle. Das Neubaugebiet "Auf dem Hollunder" in Körle ist ein ökologisches Vorzeigeprojekt in Nordhessen. Die Besonderheit: Ein mit Holzh
Ökomodell zu teuer? Auf dem Hollunder in Körle: Häuslebauer klagen über zu hohe Kosten für die Nahwärme aus Holzhackschnitzeln
Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Kassel

Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum

Im Naturkundemuseum im Ottoneum hat die Sonderausstellung "Tot wie ein Dodo -Arten.Sterben.Gestern.Heute" eröffnet. Sie befasst sich bis 3. Mai 2020 interaktiv mit dem …
Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel
Fulda

Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel

Opfer einer sexuellen Belästigung wurde offensichtlich eine 17-Jährige aus Flieden (Kreis Fulda) während der Fahrt mit der Cantusbahn von Fulda nach Kassel.
Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.