Mächtig Futter für die Ohren

+

Ziegenhain. ,Born Wild’ feiern 20-jähriges Bühnenjubiläum bei Rock WM 2014.

Ziegenhain. Die achte Auflage des inzwischen überregional bekannten Musik-Festivals "Rock WM" steht bereits in dne Startlöchern. Die Gastgeber der Band "Born Wild" laden für Samstag, 4. Januar des kommenden Jahres, in die Kulturhalle nach Ziegenhain ein.

Diesmal soll die gelungene Veranstaltung aus dem Vorjahr nochmals gesteigert werden. Das Besondere: "Born Wild" feiern ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum.

Eröffnet wird das Event zunächst von der Alternative-Metal-Gruppe "Down Through Rashness". Die Schwalmstädter speilen eigene Songs sowie Cover von System Of A Down und weiteren bekannten Interpreten.

Anschließend steigen "Born Wild" auf die Bühne, um dem Publikum mächtig einzuheizen. Bereits im Vorfeld wird es auf deren Internetseite (www.born-wild.info) ein Voting geben. Dort kann das Publikum einen Teil der Setliste mitbestimmen und Songwünsche einreichen. Die meißt gewünschten Songs finden dann den Weg in das Abendprogramm der Band.

Den krönenden Abschluss des Abends liefert die Band "Alex im Westerland". Der euphorisch gefeierte Finalist des größten deutschen Coverbandcontests "Hessen Rockt 2012" ist bekannt für seine explosiven Rockshows. Die Gruppe spielt aber keine eigenwilligen Coverversionen, sondern die Originalsongs mit verblüffender Authentizität und Liebe zum Detail.

Die Karten für die Rock WM 2014 kosten zehn Euro. Sie sind an der Abendkasse erhältlich. Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auf der A 7 bei Melsungen: 74-jähriger Lkw-Fahrer kracht in Baustellenfahrzeug

Ein 74-jähriger Lkw-Fahrer ist in der vergangenen Nacht auf der A 7 bei Melsungen mit seinem Sattelschlepper in ein Baustellenfahrzeug gefahren. Der Schaden wird auf …
Auf der A 7 bei Melsungen: 74-jähriger Lkw-Fahrer kracht in Baustellenfahrzeug

Hessen Mobil verzichtet auf Tagesbaustellen zu Beginn und Ende der Sommerferien

Wie Hessen Mobil mitteilt wird zum Start und Ende der Sommerferien auf Tagesbaustellen verzichtet, um den Verkehr zu entlasten und die Staugefahr zu mindern.
Hessen Mobil verzichtet auf Tagesbaustellen zu Beginn und Ende der Sommerferien

Gefährliche Beute: Unbekannte klauen zehn Luftdruckgewehre in Schwalmstadt

Bislang unbekannte Täter haben zehn Luftdruckgewehre in Schwalmstadt-Ziegenhain geklaut.
Gefährliche Beute: Unbekannte klauen zehn Luftdruckgewehre in Schwalmstadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.