Ein märchenhaftes Fest

Gensunger Schtzen feiern ihr 100-jhriges JubilumVon LISA LANDAUGensungen. Singende Zwerge, tanzende Hexen und zahlreiche in Trachten

Gensunger Schtzen feiern ihr 100-jhriges Jubilum

Von LISA LANDAU

Gensungen. Singende Zwerge, tanzende Hexen und zahlreiche in Trachten gewandete Schtzen zogen am vergangenen Sonntag ab 13 Uhr durch Gensungens Straen. Der etwa 50 Fugruppen und Festwagen umfassende Tross war nur ein Punkt auf dem Programm des 100-jhrigen Jubilums des Schtzenvereins Gut Ziel 1919 Gensungen, das vergangenes Wochenende mit einem Kreis- und Gauschtzenfest gefeiert wurde. Begonnen hatte das Jubilumswochenende bereits am Freitag mit einem gut besuchten Kommersabend im Festzelt. Alle Erwartungen der Organisatoren bertraf jedoch die ABBA Review-Party am Samstagabend. Es herrschte eine grandiose Stimmung, schwrmt Wolfgang Koch, einer der Organisatoren der Festtage. Vor der Bhne wurde wild getanzt.

Bunte Schlange

Insgesamt feierten an diesem Abend etwa 1000 Besucher gemeinsam mit den Schtzen. Nach der heiteren Partynacht ging es am Sonntagmorgen mit einem gemtlichen Muttertagsfrhstck weiter im Programm. Etwa 300 Frhstcke wanderten ber den Tresen. Zum groen Festumzug stellten sich die Vereine ab 12 Uhr auf. Eine Stunde spter marschierte die bunte Schlange zum Takt der anwesenden Musikzge an den zahlreichen Zuschauern vorbei durch den Ort. Wolfgang Koch bilanziert: Wir sind absolut zufrieden. Die Veranstaltungen wurden von Jung und Alt sehr gut angenommen und es herrschte eine tolle Stimmung. Solch ein Volksfest habe der Schtzenverein schon seit mehr als 20 Jahren nicht mehr gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Möbel Schaumann gibt Homberg auf: Traditions-Möbelhaus Dickhaut schließt endgültig 

Fast drei Jahrhunderte war Möbel Dickhaut in Homberg ansässig, doch jetzt ist Schluss. Eigentümer Möbel Schaumann gibt den Standort Homberg auf und verpachtet an einen …
Möbel Schaumann gibt Homberg auf: Traditions-Möbelhaus Dickhaut schließt endgültig 

Gudensberg: Steinzeitsiedler protestieren gegen geplante Sozialwohnungsanlage

Hausbesitzer zwischen Gudensberg und Maden befürchten Lärm, Raser und Wertverlust ihrer Häuser.
Gudensberg: Steinzeitsiedler protestieren gegen geplante Sozialwohnungsanlage

Ein neues Kapitel Fußballgeschichte: Der Pfostenbruch von Wiera

Wie einst im Estadio Santiago Bernabéu in Madrid: Auf dem Sportplatz in Wiera ist  am Sonntag ein Tor gefallen - beziehungsweise ein Pfosten gebrochen.
Ein neues Kapitel Fußballgeschichte: Der Pfostenbruch von Wiera

Kabarettist Christian Ehring führte die Gäste in der Melsunger Stadthalle von witziger Unterhaltung bis zum kritischen Nachdenken

Egal ob Merkel, Seehofer, Maaßen, Flüchtlinge oder die Impfdebatte - der Kabarettist Christian Ehring machte in der Melsunger Stadthalle vor keinem Thema halt.
Kabarettist Christian Ehring führte die Gäste in der Melsunger Stadthalle von witziger Unterhaltung bis zum kritischen Nachdenken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.