Magische Melodien

+

Gudensberg. Musical-Abend auf der Märchenbühne mit vielen jungen Stimmen

Gudensberg. Fledermäuse umkreisten auf lautlosen Schwingen die Türmchen der Märchenbühne, die Hexe des Westens stieg aus dem Zauberland Oz empor und Wotans Raben schwebten in den Gudensberger Nachthimmel hinein. Die bunte Welt der Musicals entfaltete wieder ihre ganze Farbenpracht, als "Karin George and Friends" das

Publikum mit phantasievollen Kostümen, einer ordentlichen Prise Herzenswärme und vielen magischen Momenten einmal mehr in ihren Bann zogen. Die auf mittlerweile neun Mitglieder angewachsene Künstlertruppe zeigte bei ihrer diesjährigen Reise mit Zwischenstopps bei 13 bedeutenden Produktionen, dass jedem Stück ein ganz eigener Zauber innewohnt. Dabei gelang dem harmonisch auftretenden Ensemble ein perfekter Spagat zwischen guten alten

Klassikern und neuen Adaptionen, die gerade in aller Munde sind. Da wäre vor allem das Boxerdrama "Rocky" zu nennen, das als erstes Musical in Deutschland uraufgeführt wurde und erst dann an den Broadway gegangen ist. "Wir haben sozusagen den Amerikanern Coca Cola verkauft", sagte Rainer Sander, der als Moderator und Sänger in einer Person wieder in zahllosen Masken auftreten musste. Mit ihren herausragenden Stimmen erweckten die Künstler außerdem mit dem "Tanz der Vampire" die Untoten zum Leben, entführten in die romantisch-knisternde Atmosphäre von "Hinterm Horizont" oder brachten gefühlvolle und dramatische Momente aus "Elisabeth" über die Bühne. Dazwischen verwöhnte die begnadete Truppe das Publikum mit echten Ohrwürmern und begeisterte mit jenen unsterblichen Songs, die die Herzen der Musical-Fans höher schlagen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreissparkasse: Michael von Bredow neuer Vorstandsvorsitzender

52-jähriger Diplom-Sparkassenbetriebswirt wird Nachfolger von Thomas Gille.
Kreissparkasse: Michael von Bredow neuer Vorstandsvorsitzender

Treysa: Unbekannte brechen in Wohnhaus ein - Polizei sucht Zeugen

In der Ascheröder Straße in Schwalmstadt-Treysa kam es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus. Jetzt bittet die Polizei um Zeugenhinweise.
Treysa: Unbekannte brechen in Wohnhaus ein - Polizei sucht Zeugen

Verlosung: Jetzt Freikarten für Oswald Musielskis Maskenball in Treysa gewinnen!

Sopranist Oswald Musielski gibt am 25. Oktober sein Herbstkonzert. Wir verlosen Freikarten für den musikalischen Maskenball.
Verlosung: Jetzt Freikarten für Oswald Musielskis Maskenball in Treysa gewinnen!

Großer Festzug zur 70. Kirmes in Schwarzenborn

Das Jubiläum feierten die Schwarzenbörner mit vielen Freunden aus Nachbarkommunen.
Großer Festzug zur 70. Kirmes in Schwarzenborn

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.