Mann bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

+

Remsfeld. Auto stieß mit LKW zusammen.

Remsfeld. Bei einem schweren Verkehrsunfall  auf der Bundesstraße 323 in Höhe Remsfeld erlitt der 34-jährige Fahrer eines Pkw lebensbedrohliche Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Kasseler Klinik geflogen. Der Beifahrer im Pkw, es handelt sich um den 30-jährigen Bruder des Fahrers, wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in eine Kasseler Klinik verbracht.

Die Brüder befanden sich auf der Heimfahrt von ihrer Arbeitsstelle in Kassel, als sie gegen 7.10 Uhr frontal mit einem LKW zusammenstießen.

Der Fahrer des LKW, ein 49-jähriger Mann aus Oberaula, blieb unverletzt. Der Pkw wurde total beschädigt. Die beiden Insassen waren in dem Wagen eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr frei geschnitten werden. Der Sachschaden am Pkw wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Der Sachschaden am LKW wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand befuhr der Pkw die Bundesstraße 323 von der Anschlussstelle Homberg (Bundesautobahn 7) kommend in Richtung Remsfeld. Zwischen den dortigen beiden Kreisverkehren geriet der Pkw aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem entgegen kommenden LKW zusammen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter an die Unfallstelle hinzugezogen.

Das Teilstück der B 323 ist zwischen den dortigen beiden Kreisverkehren nach wie vor voll gesperrt. Der Verkehr wird durch das Gewerbegebiet Remsfeld umgeleitet. Die Erreichbarkeit der dortigen Anschlussstelle der Bundesautobahn 7 (AS Homberg-Efze) ist nicht beeinträchtigt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis ca. 11.00 Uhr andauern.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autoschätze vergangener Jahre konnten beim Oldtimertreffen in Fritzlar bestaunt werden 

Zum bereits 10. Mal lockte das Oldtimertreffen nach Fritzlar. Hautnah konnten die Besucher die Autoschätze früherer Jahrzehnte erleben und sich oftmals selbst direkt …
Autoschätze vergangener Jahre konnten beim Oldtimertreffen in Fritzlar bestaunt werden 

Ziegenhain feiert 291. Salatkirmes

Das Schwälmer Heimat- und Trachtenfest wird auch in diesem Jahr wieder viele Besucher anziehen.
Ziegenhain feiert 291. Salatkirmes

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.