Marathon der guten Laune - Prunksitzung des KKdLT lockt Narren in die Festhalle

Treysa. Nach dem Großeinsatz der Feuerwehr am Schwalmgymnasium, der glücklicherweise ohne schwerwiegende Verletzungen abgelaufen war, freuten sich d

Treysa. Nach dem Großeinsatz der Feuerwehr am Schwalmgymnasium, der glücklicherweise ohne schwerwiegende Verletzungen abgelaufen war, freuten sich die Treeser auf einen lustigen Abend mit tollen Darbietungen."Sogar der Bambey ist schon hier, dabei qualmt’s noch vor seiner Tür", reimte Bürgermeister Wilhelm Kröll sozusagen "brandaktuell", als er die Stadtschlüssel an Prinzessin Michaela II. von Optik und Tanz und Prinz Matthias I. von Sicherheit und Zeremonie übergeben musste. Gemeint war Rudi Bambey, der Schulhausverwalter des Schwalmgymnasiums, der an diesem Abend das Saxophon beim "Albatross-Sextett" spielte. In ausgelassener Stimmung genossen die etwa 300 Zuschauer zahlreiche Büttenreden, lustige Lieder und tolle Tanzeinlagen, dabei zog der Johannismann (Christian Jatzko) über die Lage in Schwalmstadt her und Udo Lohr hielt als Till den Politikern in Berlin und den Programmmachern im Fernsehen den Spiegel vor. Man brauchte schon gutes Sitzfleisch, um den Marathon der guten Laune zu überstehen, aber man wurde dafür auch belohnt. Kurz vor Schluss begeisterte Kajo Freischem als "Rentner" noch einmal den ganzen Saal, mit seinem augenzwinkernden Blick fürs Detail, nahm er das Publikum mit auf eine "Rentner-Tour" durch die ganze Stadt und ein Jeder wusste genau, wo man sich gerade befand. Erst nach Mitternacht endete der große Reigen der Narretei und die beiden Sitzungspräsidenten, Alexander George und Andreas Schmelzer, riefen zum Grande Finale. Mit dem Schneewalzer eröffnete das Prinzenpaar anschließend den Tanz für alle.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Premium Schokolade bei den „Eisheiligen“ mit ethischem Anspruch
Fulda

Premium Schokolade bei den „Eisheiligen“ mit ethischem Anspruch

Bei den „Eisheiligen“in Gersfeld gibt es ab jetzt eine eigene, fair gehandelte Schokolade.
Premium Schokolade bei den „Eisheiligen“ mit ethischem Anspruch
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Ihre Ausbildung brummt: Mutter-Tochter-Duo im Klinikum
Kassel

Ihre Ausbildung brummt: Mutter-Tochter-Duo im Klinikum

Kassel. Ungewöhnlich: Mutter und Tochter machen im Klinikum gemeinsam eine Ausbildung. Uns erzählen sie, wie sie den Alltag zusammen bestreiten.
Ihre Ausbildung brummt: Mutter-Tochter-Duo im Klinikum

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.