Per Mausklick zur Zeitung: Button auf der Internetseite für bessern Zustellservice

Homberg. Es ist Mittwoch, der Tisch ist gedeckt. Was fehlt ist die Zeitung aus dem mb-media-Verlag. Als morgendliche Frühstückslektüre oder mit ei

Homberg. Es ist Mittwoch, der Tisch ist gedeckt. Was fehlt ist die Zeitung aus dem mb-media-Verlag. Als morgendliche Frühstückslektüre oder mit einer Tasse Kaffee ganz gemütlich auf dem Sofa zum nachmittäglichen Schmökern und Stöbern in den Angeboten unserer Werbekunden. So soll es sein – doch nicht immer landen unsere Zeitungen, wie der Homberger Anzeiger, der Schwälmer Bote oder die Heimat-Nachrichten so pünktlich wie sie soll in Ihrem Briefkasten, manchmal fehlt er ganz.

Gründe dafür kann es viele geben: Ein erkrankter Zusteller, ein Fehler bei der Disposition der Exemplare, neue Mitarbeiter in unserem großen Vertriebsnetz etcetera. Mit eigens ausgebildeten Vertriebsinspektoren überwacht unsere Vertriebsfirma "Top-Direkt" die Zustellung unserer Zeitungen. Der beste Draht ist aber immer noch der direkte – die Information von Ihnen, liebe Leser!

Um unseren Service zu verbessern und unsere Zeitung zuverlässig in Ihre Haushalte zu liefern, haben wir daher einen Button "Keine Zeitung erhalten?" auf unseren Internetseiten integriert. Dort können Sie mit Hilfe eines Formulars Ihre Hinweise zu Mängeln bei der Verteilung formulieren – und wir besser und schneller reagieren. Damit Sie am Mittwoch künftig nicht mehr auf die gewohnt lesenswerten Mischung aus Information, Service und Unterhaltung verzichten müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
2G oder 3G in Fulda?
Fulda

2G oder 3G in Fulda?

Die Hessische Landesregierung hat die bestehende Coronavirus-Schutzverordnung bis zum 7. November verlängert und neue Regelungen festgelegt. So wird beispielsweise auf …
2G oder 3G in Fulda?
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.