M wie Melsungen

Von ANDREAS TH. BERNHARDMelsungen. Einprgsam, kraftvoll und vor allem nicht langweilig. So beschrieb der Knstler Andreas Tol

Von ANDREAS TH. BERNHARD

Melsungen. Einprgsam, kraftvoll und vor allem nicht langweilig. So beschrieb der Knstler Andreas Tollhopf seine Zielsetzung fr das sthlerne Markenzeichen der Fachwerkstadt Melsungen. Schon seit einigen Wochen steht es auf dem Obermelsunger Kreisel, am vergangenen Freitag wurde es offiziell eingeweiht. Mchtig und doch auch schwebend wirkt die drei mal drei Meter groe Skulptur und das bei einem Gewicht von ber vier Tonnen. Hergestellt wurde sie vom Metallbildner Michael Possinger aus Guxhagen.

Insgesamt 386 Meter Schweinaht verbinden die Bleche aus einem Spezialstahl, der dank seines hohen Kupferanteils bereits jetzt eine rostrote Edelpatina angesetzt hat. Gesponsert wurde das imposante Kunstwerk von B.Braun, als ein Zeichen der Verbundenheit mit der Stadt, wie Brgermeister Dieter Runzheimer betonte. Firmenchef Ludwig Georg Braun hob hervor, das neue Wahrzeichen stehe auf der Grenze zwischen historischer Altstadt und dem modernen Industriegelnde auf den Pfieffewiesen. Als Ersatz fr ein Stadttor solle es jedoch nicht abgrenzen, sondern den bergang deutlich machen. Die Lacher auf seiner Seite hatte aber am Ende Brgermeister Runzheimer mit der Verbalhornung eines alten Fuballer-Spruchs. Sein salopper Kommentar: Das Eckige muss in das Runde .

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße 254: 87-Jähriger stirbt am Unfallort
Heimat Nachrichten

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße 254: 87-Jähriger stirbt am Unfallort

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 254 sind heute Nachmittag um 12:55 Uhr ein Pkw und ein Lkw frontal zusammengestoßen. Der 87-jähriger Pkw-Fahrer wurde dabei …
Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße 254: 87-Jähriger stirbt am Unfallort
„The Rockin’ Kids“ spielen am Freitag beim Open-Air in Treysa
Schwälmer Bote

„The Rockin’ Kids“ spielen am Freitag beim Open-Air in Treysa

„The Rockin’ Kids“ ist ein Bandcoaching Programm der Musikschule „Rock & Pop Werkstatt“ aus Neukirchen.
„The Rockin’ Kids“ spielen am Freitag beim Open-Air in Treysa
1. Naturpark-Tag lockt mit vielen Veranstaltungen
Heimat Nachrichten

1. Naturpark-Tag lockt mit vielen Veranstaltungen

Viele Institutionen, Kommunen und Engagierte tragen zu einem vielfältigen 1. Naturpark-Tag am komenden Samstag, 25. September, bei. Dezentral und überwiegend draußen …
1. Naturpark-Tag lockt mit vielen Veranstaltungen
Offizielle Schlüsselübergabe: Schwalm-Eder-Kreis nimmt neue Atemschutzstrecke in Betrieb
Schwälmer Bote

Offizielle Schlüsselübergabe: Schwalm-Eder-Kreis nimmt neue Atemschutzstrecke in Betrieb

Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit wurde am vergangenen Samstag die neue Atemschutz-Übungsanlage auf dem Gelände des Feuerwehrstützpunkts in Ziegenhain offiziell …
Offizielle Schlüsselübergabe: Schwalm-Eder-Kreis nimmt neue Atemschutzstrecke in Betrieb

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.