Vom Ton zur Musik

Ein Crashkurs nicht nur fr SchlagzeugerTreysa. Dass das Schlagzeug mehr ist als nur die groe Trommel und das Drumset, und dass auch

Ein Crashkurs nicht nur fr Schlagzeuger

Treysa. Dass das Schlagzeug mehr ist als nur die groe Trommel und das Drumset, und dass auch Pauken, Bongos, Congas und das Xylophon zum Repertoire eines Schlagzeugers gehren, nahm sich die Landesmusikjugend Hessen zu Herzen und lud fr Samstagvormittag nach Treysa zum fachlichen Weiterbildungsworkshop mit dem Thema Crashkurs fr Schlagzeuger die trommelnde Zweitbesetzung. Hierfr konnte der renommierte Schlagwerker und Dozent Jrg Mller-Fest aus Kassel gewonnen werden, der den Schlagzeugern aus den Mitgliedsvereinen des Hessischen Musikverbandes und solchen, die es werden wollen, den richtigen Umgang mit schwerem Gert zeigte und wichtige Tipps und Tricks verriet, damit aus den erzeugten Tnen auch echte Musik wird.

Gemeinsam lernen

Nicht nur Schlagzeuger, sondern auch interessierte Orchestermusiker anderer Register wurden angesprochen, die Ihre Schlagzeug- und Rhythmuskenntnisse erweitern wollten. Es trafen sich 17 Kinder, Jugendliche und gestandene Orchestermusiker aus ganz Hessen im Vereinsheim des Blasorchesters Schwalmstadt zum gemeinsamen Lernen und jeder konnte, auch bei unterschiedlichem Kenntnisstand, wichtige Erkenntnisse mitnehmen. Die Vorfreude auf das Folgeseminar zur Festigung und Erweiterung des Gelernten wird im Oktober, war bei Dozent und Teilnehmern gro. Die Landesmusikjugend Hessen ist der Jugendverband des Hessischen Musikverbandes und organisiert verschiedene Seminare, Fortbildungen und Tagesausflge fr die Musiker der Mitgliedsvereine. Neben fachlichen Weiterbildungen fr Instrumentalisten und Dirigenten werden unter anderem Qualifikationen zur Jugendleitercard, der D-Reihe angeboten und Wertungsspiele durchgefhrt. Weitere Informationen unter www.lmj.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen
Waldeck-Frankenberg

Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen

Zum 1. Oktober 2018 hat Dr. med. Ulf Jonas sein Amt als Chefarzt der Inneren Medizin in der Asklepios Stadtklinik Bad Wildungen an Dr. med. Anette Richter übergeben.
Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Hann. Münden

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Personal im Service immer noch gesucht - Biergartensaison wird am 7. April eröffnet
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Fulda

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.