Musik für Könige

Gilsa. Eine musikalische Zeitreise in eine lngst vergangene Epoche, in die Zeit der Ritter und Minnesnger findet am Dienstag, 23. Juni, in

Gilsa. Eine musikalische Zeitreise in eine lngst vergangene Epoche, in die Zeit der Ritter und Minnesnger findet am Dienstag, 23. Juni, in der Kirche zu Gilsa statt. Mit ber 80 mittelalterlichen Instrumenten wie Sackpfeifen, Platerspiele, Drehleiten, Krummhrnern, Psalter, Flten, Harfen, Schalmeien, und Cymbeln lsst die Capella Antiqua Bambergensis ab 20 Uhr Melodien fr Volk und Knigshfe lebendig werden.

Ganz authentisch

Authentizitt wird bei der Bamberger Combo gro geschrieben. Gerade bei den Instrumenten kmmert sich Instrumenten-Baumeister Andreas Spindler darum, dass die Tradition gewahrt wird. Da auf ein ausgewogenes und originalgetreues Klangbild bei den Konzerten geachtet wird, werden alle Instrumente ausschlielich unverstrkt gespielt. Die Stcke werden direkt aus historischen Handschriften erarbeitet und in mglichst authentischer Weise arrangiert und instrumentiert. Der Lehrer fr Viola da Gamba und historische Rohrblattinstrumente ist auch Inhaber des Musikverlages der Musikertruppe. Im wahrsten Sinne Vater der Capella ist Musikprofessor Wolfgang Spindler, er grndete das Projekt und drei seiner Kinder spielen mit. Der Verdienstkreuztrger ist unter anderem Direktor der Akademie fr Alte Musik, Kultur- und Geistesgeschichte Europas.

Seit 26 Jahren

Doch nicht nur musikalisch beschftigt sich das Sextett mit der grauen Vorzeit. Was tanzte man bei Albrecht Drer, wenn wieder einmal ein Bild verkauft war? Wie lie der Frstbischof von Bamberg die Musici aufspielen? Die Capella Antiqua Bambergensis wei eine Antwort. Seit ber 26 Jahren widmen sich die Musiker der Capella Antiqua Bambergensis der facettenreichen und lebensfrohen Zeit des Mittelalters. So kann am Dienstag ein auergewhnliches Klangerlebnis und eine musikalische Reise in das Leben unserer Vorfahren erwartet werden. Karten sind fr 15 Euro unter anderem bei den Touristinformationen Borken, Fritzlar oder Melsungen erhltlich. Restkarten knnen an der Abendkasse, eine Stunde vor Konzertbeginn, erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Felsberg-Gensungen: Parkstraße drei Wochen gesperrt

Grundhafte Sanierung der K 21 zwischen Gensungen und Heßlar hat begonnen - insgesamt wird bis November gebaut.
Felsberg-Gensungen: Parkstraße drei Wochen gesperrt

Seit sechs Jahrzehnten der Treffpunkt im Ort: Gasthaus Richhardt in Obergrenzebach feiert 60-Jähriges

Es gehört zu Obergrenzebach einfach dazu und das seit nunmehr sechs Jahrzehnten. In diesem Jahr feiert das Gasthaus Richardt sein 60 jähriges Bestehen. Geplant war eine …
Seit sechs Jahrzehnten der Treffpunkt im Ort: Gasthaus Richhardt in Obergrenzebach feiert 60-Jähriges

Wegen Corona: Lebensmittelindustrie arbeitet am Limit

Schwalm-Eder-Kreis: Die 1.800 Beschäftigten geben Vollgas.
Wegen Corona: Lebensmittelindustrie arbeitet am Limit

Melsungen: Fassadenplatten aus Vorgarten gestohlen

Tat geschah um 1.22 Uhr in der Nacht zu Samstag.
Melsungen: Fassadenplatten aus Vorgarten gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.