Mit ‘ner Ente nach Malle

Janina Gerhold gewinnt Hauptpreis beim Hafenfest Von LISA LANDAU & ANDREAS BERNHARDMelsungen. Groe Wellen, aerodynamische Kopfbedeckungen u

Janina Gerhold gewinnt Hauptpreis beim Hafenfest

Von LISA LANDAU & ANDREAS BERNHARD

Melsungen. Groe Wellen, aerodynamische Kopfbedeckungen und einen berdimensionalen Enten-Kuchen gab es am vergangenen Sonntag beim zweiten Hafenfest der Bartenwetzerstadt zu bestaunen. Trotz des wechselhaften Wetters kamen zahlreiche Besucher zum Festplatz an der Zweipfennigsbrcke, um beim Entenrennen sowie der Tretboot-Spa-Regatta dabei zu sein. Mit Kistenklettern und Kinderschminken kamen auch die jngsten Besucher auf ihre Kosten. Das Programm startete um 11 Uhr mit den Vorlufen der Spa-Regatta. In der Endausscheidung traten der Frderverein und die Freiwillige Feuerwehr gegeneinander an. Mit viel Vorsprung und groen Wellen kam das Team der Brandschtzer ins Ziel. Die Melsunger CDU und die Schtzengilde lieferten sich ebenfalls ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Kurz vor dem Ziel legten sich die Melsunger Schtzen mchtig ins Zeug und sicherten sich einen Platz im Finale. Trotz aerodynamischer Kopfbedeckung schaffte es das CDU-Team nicht unter die ersten drei.

Mit deutlichem Vorsprung gewonnen

Die Freiwillige Feuerwehr und die Schtzen traten im Kampf um den ersten Platz noch mal voll in die Pedale. Mit deutlichem Vorsprung berquerten die Brandschtzer die Ziellinie. Somit stand es fest: den dritten Platz belegte der Frderverein fr ein zukunftsfhiges Melsungen, den zweiten die Schtzen. Den Siegerpokal der zweiten Tretboot-Spa-Regatta sicherte sich das Team der Feuerwehr. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde, die drei Besten bekamen jeweils einen frisch gerucherten Aal. Richtig Spannung kam dann noch einmal mit dem Entenrennens um 16.30 Uhr auf. Viele Besucher hatten sich dafr einen Aussichtspunkt auf der Zweipfennigsbrcke gesichert, um die Paten-Enten vom Start bis ins Ziel verfolgen zu knnen. Am Ende durfte sich Janina Gerhold aus Melsungen besonders freuen. Sie gewann mit ihrer Ente den Hauptpreis eine Reise fr zwei Personen nach Mallorca.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gemeinsam in Sachen Abwassertechnik: Vier Kommunen bauen Zusammenarbeit aus

Die vier Kommunen Homberg, Schwarzenborn, Frielendorf und Knüllwald betreten „Neuland” und werden künftig auch in der Abwassertechnik interkommunal zusammenarbeiten.
Gemeinsam in Sachen Abwassertechnik: Vier Kommunen bauen Zusammenarbeit aus

Jesberg: 17-Jähriger landet mit Krad im Graben - Hubschrauber im Einsatz

Bei einem Kradunfall zwischen Jesberg und Reptich wurde am heutigen Freitag ein 17-Jähriger aus Bad Zwesten verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Kasseler …
Jesberg: 17-Jähriger landet mit Krad im Graben - Hubschrauber im Einsatz

Hochwertiger Schmuck aus Wohnhaus in Schrecksbach gestohlen

Am Donnerstagabend brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Schrecksbach ein und erbeuteten hochwertigen Schmuck.
Hochwertiger Schmuck aus Wohnhaus in Schrecksbach gestohlen

Am Samstag: "Gestört aber GeiL" in der Homberger Open Air Arena

In der Hombeger Open Air Arena stehen auch im Juli große Events auf dem Programm. Am Samstag kommt das DJ-Duo "Gestört aber GeiL".
Am Samstag: "Gestört aber GeiL" in der Homberger Open Air Arena

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.