Neue Eltern-Kind-Gruppen

Homberg. Das Deutsche Rote Kreuz bietet gemeinsam mit dem Familienzentrum Schwalm-Eder am Asklepios Klinikum Homberg fortlaufende Eltern-Kind-Gruppen

Homberg. Das Deutsche Rote Kreuz bietet gemeinsam mit dem Familienzentrum Schwalm-Eder am Asklepios Klinikum Homberg fortlaufende Eltern-Kind-Gruppen an. Es sind gezielte pdagogische Angebote fr Eltern mit Kindern im Alter etwa sechs Wochen bis zu drei Jahren. Nach der Sommerpause beginnen neue Gruppen.

Fr die ganz Kleinen

Fr Eltern oder andere Bezugspersonen mit ihrem Baby etwa ab der sechsten Lebenswoche bis zu einem Jahr bieten die ElBa-Gruppen Raum und Zeit fr Gesprche und Kontakte mit anderen Eltern und Babys, fr gemeinsame Spiele, Bewegung, Entspannung und individuelle Beschftigung mit dem Kind sowie fr den Erfahrungsaustausch zu Fragen rund um das Baby und zur neuen Lebenssituation mit dem Baby. Wie Gruppenleiterin Marina Otteni mitteilt, beginnt sie am Montag, 31. August, von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr mit einer neuen ElBa-Gruppe. Die Gruppe ist geeignet fr Eltern mit Babys, die von Mai bis Mitte Juli geboren wurden.

Spiel, Spa und neue Kontakte

Die Spiel- und Kontaktgruppen sind ein hnliches Gruppenangebot fr Eltern mit Kindern im Alter von einem Jahr bis drei Jahren. Die Gruppen bestehen aus sieben bis neun Kindern. Gruppenleiterin Svetlana Wolf beginnt fr Eltern mit Kindern von einem bis eineinhalb Jahren ebenfalls am Montag, 31. August von 10.45 Uhr bis 12.15 Uhr mit einer neuen Gruppe. Die Gruppentreffen finden im Familienzentrum Schwalm-Eder am Asklepios Klinikum Homberg (Personalwohnheim) statt. Die Treffen sind einmal wchentlich und dauern 90 Minuten. Ein Kurs umfasst zehn Treffen. Interessierte Eltern knnen sich fr die ElBa-Gruppe bei Marina Otteni, Telefon 05683 / 922433, fr die Spiel- und Kontaktgruppe bei Svetlana Wolf, Telefon 05681 / 2395 oder fr alle Angebote im Familienzentrum, Telefon 05681 / 989125, anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Bislang unbekannte Täter erbeuteten bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße Bargeld aus einem Automaten und richten dabei einen Sachschaden von 1000 …
Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

"Die Fabelwege": Neue Wander- und Spazierrouten im Rotkäppchenland geplant

Fabelhafte Premiumwege entstehen im Knüll. Geplant sind 17 neue Spazier- und Wanderwege, die den Namen "Die Fabelwege" tragen sollen.
"Die Fabelwege": Neue Wander- und Spazierrouten im Rotkäppchenland geplant

Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

Es war Mittwochabend, 18 Uhr, als ein Mann aus Gudensberg gerade die Autobahn 49 befuhr. Plötzlich krachte es gewaltig. Das Auto des 55-Jährigen schleuderte über die …
Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

Wäschetrockner brannte in Zimmersrode - Frau leicht verletzt

Durch das Feuer wurde auch das Haus in Mitleidenschaft gezogen.
Wäschetrockner brannte in Zimmersrode - Frau leicht verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.