Neuer Vorstand für die JuLis

Die Jungen Liberalen Schwalm-Eder (JuLis) beginnen das neue Jahr mit einigen Neuerungen: Der 22-jährige Spangenberger Söhnke Salzmann wurde bei den

Die Jungen Liberalen Schwalm-Eder (JuLis) beginnen das neue Jahr mit einigen Neuerungen: Der 22-jährige Spangenberger Söhnke Salzmann wurde bei den Kreisvorstandswahlen kürzlich zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Er beerbt somit den langjährigen Vorsitzenden Matthias Weber aus Gombeth. Das Amt des Organisators bekleidet ab sofort Alexander Kister aus Willingshausen, während der Ottrauer André Flimm der Programmatiker des Kreisverbandes wird. Die bisherige Schatzmeisterin und Kreistagsabgeordnete Wiebke Reich aus Neukirchen sowie Pressesprecher Kevin Schröder aus Wabern wurden in ihren Ämtern bestätigt. Die Verbesserung der Online-Präsentation nimmt Christoph Eichler, Neukirchen, als Internetbeauftragter in Angriff. Beisitzer wurden Greta Algesheimer, Tobias Jäger, Matthias Weber, Hanna-Lena Reich, Tizian Haas, Kristian Knauff und Viktoria Salzmann.In den Vordergrund seiner Arbeit 2011 hat der neue Vorstand zunächst die Kommunalwahl gestellt. Auch um neue politische Akzente in der Region und um eine bessere Medienpräsenz wollen sich die JuLis jetzt kümmern. "Die Jungen Liberalen müssen für ihre freiheitlichen Ideen, die vor allem jüngere Menschen ansprechen, einstehen und mit Vehemenz umsetzen", meint Söhnke Salzmann. Die Bürger sollten wieder das Gefühl bekommen, dass ihnen jemand zuhört – selbst wenn es junge Menschen sind.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

15 Hochsitze in Neukirchen mutwillig zerstört - rund 10.000 Euro Schaden

Jagdpächter Jörg Winther hat eine Belohnung in Höhe von 1.500 Euro ausgesetzt, wenn die Hinweise zur Ergreifung des Täter führen.
15 Hochsitze in Neukirchen mutwillig zerstört - rund 10.000 Euro Schaden

Mülltonnenbrand in Wolfershausen droht auf Wohnhaus überzugreifen

Einsatz der Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen 
Mülltonnenbrand in Wolfershausen droht auf Wohnhaus überzugreifen

„Kultur-Schätze“ im Rotkäppchenland

Neuer Kultur-Guide für die Region erschienen
„Kultur-Schätze“ im Rotkäppchenland

Neuer Leitender Notarzt für den Schwalm-Eder-Kreis

Landrat verabschiedet den scheidenden LNA Patrick Müller-Nolte und stellt Tobias Honacker als neuen LNA vor
Neuer Leitender Notarzt für den Schwalm-Eder-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.