Neues Prinzenpaar

Von M.EHRHARDT-MLLERGuxhagen. Mit lautem Helau und Schunkelliedern wurde die fnfte Jahreszeit in Guxhagen von den Mitglieder

Von M.EHRHARDT-MLLER

Guxhagen. Mit lautem Helau und Schunkelliedern wurde die fnfte Jahreszeit in Guxhagen von den Mitgliedern des Karnevalsvereins Blaue Funken eingelutet. Das Wetter war mild und so konnten die Karnevalisten drauen vor der Tr des Gasthauses Zur Linde mit dem Feiern beginnen. Die Musikgruppe Oktavenschock spielte auf und alle schunkelten zu den so lange vermissten Karnevalsmelodien. Spter zogen dann alle gemeinsam in den Saal des Gasthauses, um dort bei Musik und Getrnken weiterzufeiern.

Das alte Prinzenpaar, Prinz Peter I. und Prinzessin Gisela IV., bedankten sich bei allen Narren fr die gute Untersttzung. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge dankten sie ab, um Platz zu machen fr das neue Prinzenpaar, welches die Narren durch die gerade begonnene Session fhren und regieren wird.

Die Neugier, wer wohl das neue Prinzenpaar sein wrde, war gro, denn von den Planungen war kein Wort nach auen gedrungen, so dass alle gespannt auf den Moment warteten. Und dann war es endlich soweit: Das Neue Prinzenpaar, die Regenten fr die aktuelle Session wurde vorgestellt:

Es handelt sich um Prinz Manfred I., (Manfred Hecker) 57 Jahre alt, aus Guxhagen und Prinzessin Sabine II., (Sabine Schneider), 43 Jahre alt, auch aus Guxhagen. Beide sind seit einigen Jahren Mitglieder der KGG. Sabine ist Mitglied der Play-Back-Gruppe Die Wunderkerzen und tritt schon seit einigen Jahren mit diesen auf. Begeistert wurde das neue Prinzenpaar begrt und wandte sich in seiner Antrittsrede an die jubelnden Untertanen. Gleich nach der Inthronisierung des neuen Prinzenpaares gab es schon Arbeit fr sie die Sessionsorden wurden an alle anwesenden Mitglieder verteilt, natrlich mit Ksschen, so wie sich das im Karneval gehrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fulda

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Freitagabend (15.10.) und Montagmorgen (18.10.) Zutritt zu einer Schule in der Abt-Richard-Straße im Stadtteil Neuenberg.
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen
Fulda

Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen

Ein Ehepaar aus Fulda wurde von Beamten der Polizei Bad Hersfeld nach einem vorangegangenen Ladendiebstahl in einer Drogerie in der Heinrich-von-Stephan-Straße …
Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Fulda

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Ein 14-Jähriger aus Künzell wurde dabei ertappt, wie er in einem Drogeriemarkt im Bahnhof Fulda eine Parfümflasche sowie alkoholische Getränke entwendete.
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.