Oglialoro fährt auf Platz 2

+
Enrico Oglialoro (MT Melsungen/ Regio Team SF) an der Spitze des Feldes. Fotos: nh

Melsungen/Limburg. Enrico Oglialoro fährt einen zweiten Platz beim 25. Limburger City-Rennen ein

Melsungen/Limburg. Was sich bei den letzten Rennen schon ankündigte, konnte Enrico Oglialoro (MT Melsungen/ Regio Team SF) jetzt beim 25. Limburger City-Rennen nun bestätigen. Nach seinem Sturzpech kurz vor Schluss in aussichtsreicher Position am Vorwochenende in Bensheim konnte er auf einem schwierigen Kurs mit dem zweiten Platz seine beste Saisonplatzierung herausfahren.

Für Oglialoro war es nun schon die dritte Platzierung in seiner ersten Saison für das Regio Team SF, womit er seine Zugehörigkeit zur B-Klasse für die Saison 2015 bereits sicherte. Doch er hat noch mehr vor: "Noch zweimal muss ich mich unter den ersten Zehn platzieren, dann habe ich mein großes Ziel für 2014, den Aufstieg in die A-Klasse, erreicht."

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wabern-Hebel: Unbekannte stehlen schwarzen Honda-Motorroller  

Der Eigentümer hatte den 125er-Roller gegen 18.30 Uhr in der Nähe eines Teiches abgestellt. Als er um 21.45 zurückkam war er weg. 
Wabern-Hebel: Unbekannte stehlen schwarzen Honda-Motorroller  

Fritzlar: Polizei kontrollierte Autofahrer am Mainzer Ring: 17 waren zu schnell

Außerdem wurde ein Verstoß gegen die Gurtpflicht und ein nicht ordnungsgemäß gesichertes mitfahrendes Kind festgestellt.
Fritzlar: Polizei kontrollierte Autofahrer am Mainzer Ring: 17 waren zu schnell

Großes Altstadtfest in Homberg: Drei Tage lang feiern und shoppen

Ein Festzug, Helikopterrundflüge, etliche Bands, das DFB-Pokalspiel und auch noch ein verkaufsoffener Sonntag: Das Homberger Altstadtfest verspricht Abwechslung, …
Großes Altstadtfest in Homberg: Drei Tage lang feiern und shoppen

Ehrungen zur Wiederöffnung des Museums Gensungen: Vorsitzende ausgezeichnet

Jörg-Harald Rode und Rolf Fröhlich wurden bei der Wiedereröffnung des Museum von Landrat Winfried Becker mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet.
Ehrungen zur Wiederöffnung des Museums Gensungen: Vorsitzende ausgezeichnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.