Ohne Frage ein Erfolg

Von ULRICH KSTERTreysa. Zum Abschluss des Michaelismarktes am Sonntag kamen die Schwlmer Musikfans noch einmal voll auf ihre Kosten. Hanne

Von ULRICH KSTER

Treysa. Zum Abschluss des Michaelismarktes am Sonntag kamen die Schwlmer Musikfans noch einmal voll auf ihre Kosten. Hannes Bauer, Gitarrist bei Udo Lindenberg, und sein Orchester Gnadenlos lieen es auf dem Marktplatz richtig krachen und sorgten bei den Zuschauern fr wahre Euphorieausbrche. Die gute alte Musik aus Jugendjahren hren, schwrmte Edwin Frhlich aus Treysa. Zuvor konnten die Besuchermassen durch die autofreien Straen schlendern, um bei den vielen Angeboten zu schauen, zu kaufen oder einfach nur zu genieen. Neben Infostnden verschiedener Hilfsorganisationen gaben sich auch die politischen Parteien ein Stelldichein.

Fr jeden was dabei

Kulinarisch war fr jeden etwas dabei, von frischen Waffeln, ber asiatische und trkische Spezialitten, bis hin zur obligatorischen Bratwurst. Die Leute kommen jedes Jahr wieder, um Schwlmer Wurst zu kaufen, erklrte Metzger Peter Bornmann zufrieden und auch Christian Herche von der Handels- und Gewerbevereinigung (HGV) sprach von einem sensationellen Besuch des Marktes. Fr die Kinder gab es besonders tolle Angebote, so saen sie zum Beispiel gespannt in einem Zelt und lauschten mit groen Augen den Geschichten der Mrchenhexe Lila Luna oder sie konnten versuchen, mit dem Wasserstrahl aus einer Kbelspritze, so viele Blechbchsen wie mglich umzuwerfen. Auch wegen des sptsommerlichen Wetters war der Michaelismarkt eine gelungene Veranstaltung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Golf-Fahrerin schwer verletzt - Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon
Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Sowohl am Parkplatz „Scharfenstein“ wie auch am Parkplatz „Am Sonnenborn“ fanden Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Möbel, Elektrogeräte und unzählige weitere Gegenstände 
Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt - Der Besitzer schätzt den Wert des Hubsteigers auf ca. 25.000 Euro.
Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Felsberg-Lohre: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Unfallursache: Beide Fahrzeuge fuhren jeweils nicht am rechten Fahrbahnrand.
Felsberg-Lohre: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.