Oskar fühlt sich sauwohl

Schwalm-Eder. Oskar, das Minischwein mit der traurigen Geschichte (wir berichteten), hat ein neues Zuhause gefunden. Aufgrund des Berichts in den Heim

Schwalm-Eder. Oskar, das Minischwein mit der traurigen Geschichte (wir berichteten), hat ein neues Zuhause gefunden. Aufgrund des Berichts in den Heimatnachrichten wurde das neue Frauchen auf Oskar aufmerksam. Zum Glck fr das Minischwein, denn Oskar lebt jetzt glcklich mit seinen zwei Artgenossen Tess und Frederick bei Familie Schfer in Willingshausen. Und die berichtet: Er fhlt sich bei uns sauwohl.

Zur neuen Familie gehrt auch ein Hund, und alle vier Vierbeiner drfen auch mal zusammen im Haus rumlaufen. Die beiden anderen Schweinchen hat Frau Schfer ber das Internet erworben. Sie hat ein Herz fr die kleinen Grunzer und auch die Mglichkeit sie artgerecht zu halten. Fazit: Oskar hat eine neue Familie, neue Freunde, einen Stall und viel Auslauf. (atb)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Hann. Münden

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Personal im Service immer noch gesucht - Biergartensaison wird am 7. April eröffnet
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Bundespolizist und Mitangeklagter verurteilt: fünf Jahre Haft nach tödlichem Autorennen
Welt

Bundespolizist und Mitangeklagter verurteilt: fünf Jahre Haft nach tödlichem Autorennen

Der „Raserunfall von Kalteck“ sorgte im vergangenen Sommer für Entsetzen. Nun sind die beiden Todesfahrer verurteilt worden.
Bundespolizist und Mitangeklagter verurteilt: fünf Jahre Haft nach tödlichem Autorennen
Ex-Fußballer Dieter Müller berichtet von seinen "zwei Leben" auf Gut Wissmannshof
Lokalsport

Ex-Fußballer Dieter Müller berichtet von seinen "zwei Leben" auf Gut Wissmannshof

Trotz Kaiserwetter ist nicht immer Sonnenschein: Das bekamen die Gäste am Vorabend eines Golfturniers auf Gut Wissmannshof durch die Lebensgeschichte von Ex-Fußballer …
Ex-Fußballer Dieter Müller berichtet von seinen "zwei Leben" auf Gut Wissmannshof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.