Papst sorgt für Stillstand - Umleitung über A7

Von Mathias SimonHessen/Thüringen. Am Freitag, 23. September, besucht Papst Benedikt XVI die Wallfahrtstätte Etzelsbach im Eichsfeld. Anlässlich di

Von Mathias Simon

Hessen/Thüringen. Am Freitag, 23. September, besucht Papst Benedikt XVI die Wallfahrtstätte Etzelsbach im Eichsfeld. Anlässlich dieses Großereignisses wird die Autobahn 38 Göttingen-Halle in der Zeit von Freitag, 23. September, 0 Uhr, bis Samstag, 24. September, 8 Uhr, zwischen Heiligenstadt und Leinefelde voll gesperrt, teilt das Amt für  Straßen- und Verkehrswesen Eschwege mit.

Umleitungen stehen an

Für die Dauer der Sperrung und der damit verbundenden Umleitungsstrecken wird ein "äußerer" und ein "innerer" Ring eingerichtet. Der äußere Ring beinhaltet die großräumige Umleitung über die hessischen Autobahnen A 7 und A 4. Der innere Ring führt unter anderem auch durch den Werra-Meißner-Kreis. Hier wird in beiden Richtungen der Verkehr ab Friedland über die B 27 – Witzenhausen – Bad Sooden-Allendorf zum Weidenhäuser Kreuz und von dort Richtung Eschwege geführt.

Da die B 249 durch die Innenstadt von Eschwege führt und nur begrenzte Kapazität aufweist, wird eine Umleitung ab dem Abzweig B 249/Einmündung nach Niederhone und von dort nach Jestädt-Grebendorf und von dort wieder auf die B 249 nach Thüringen ausgeschildert. Für durchreisende Pilger werden zudem an den nachfolgend aufgeführten Knotenpunkten richtungsweisende Hinweistafeln aufgestellt:

- B 7/B 452 Einmündung Rondell Hoheneiche-B 27/B 27 Einmündung bei Oetmannshausen- B 27 / B 80 Einmündung bei Witzenhausen- B 27 / B 80 Abzweig nach Hohengandern- B 27 Kreisel Marzhausen

Das Amt für Straßen- und Verkehrswesen Eschwege rechnet aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens mit Verkehrsbehinderungen und bittet daher alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit und vorsichtige Fahrweise.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Große Tat auf kleinem Rad: Michel Descombes tritt für krebskranke Kinder in die Pedale

Michel Descombes trotzt auf seiner „Tour der Hoffnung“ Corona. Er sammelt für krebskranke Kinder und machte am Donnerstag Halt in Homberg.
Große Tat auf kleinem Rad: Michel Descombes tritt für krebskranke Kinder in die Pedale

Gudensberg: Zwei Radlader im Wert von 110.000 Euro von Firmengelände gestohlen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden zwei Radlader im Gesamtwert von 110.000 Euro von einem Firmengelände im Gudensberger Bahnwiesenweg gestohlen.
Gudensberg: Zwei Radlader im Wert von 110.000 Euro von Firmengelände gestohlen

Nachnutzung der Treysaer St. Martin-Schule: SPD schlägt Jugend- und Kulturzentrum vor

Aus dem ehemaligen Standort der St. Martin-Schule in Treysa könnte in naher Zukunft ein Jugend- und Kulturzentrum werden. Diesen Vorschlag hat jüngst die SPD-Fraktion in …
Nachnutzung der Treysaer St. Martin-Schule: SPD schlägt Jugend- und Kulturzentrum vor

Schwalmstadt startet mit Kunsthandwerk und vielen Angeboten in die Michaeliswoche

Heute startet in Schwalmstadt die Michaeliswoche. Mit ihr wollen der Gewerbe- und Tourismusverein G.u.T sowie die Stadt Schwalmstadt zur Stärkung des Einzelhandels vor …
Schwalmstadt startet mit Kunsthandwerk und vielen Angeboten in die Michaeliswoche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.