Party auf der Wiese: In der Homberger Open Air Arena geben sich die Stars die Klinke in die Hand

+
Partygaranten: Wenn Ray-D (li.) und Jellin auf der Bühne stehen fällt es den Gästen schwer, nur im Auto zu tanzen.

Für DJs wie den gebürtigen Baunataler Thorsten Döring alias Ray-D (linkes Foto) sind in Zeiten der Corona-Pandemie alle Auftritte weggefallen. Umso größer war die Freude, dass er am letzten Wochenende mal wieder zeigen konnte, was er kann. Zusammen mit Planet Radio DJ Jellin gastierte er in der Homberger Open Air Arena.

Zahlreiche Musiker und Künstler haben schon ihr Debüt in der Open Air Arena auf dem Gelände der ehemaligen Ostpreußenkaserne in Homberg gegeben und für ordentlich Stimmung auf und vor der Bühne gesorgt (Der EXTRA TIP berichtete). So auch am vergangenen Wochenende. Da brachte nicht nur die XXL-Malle-Party mit Stars wie Markus Becker die Gäste in Tanzlaune.

Am Samstag sorgten die Planet Radio DJs Ray-D und Jellin für fette Beats. Eingestimmt wurden die Fans passend mit dem Film „Straight Outta Compton“, der die musikalischen Ursprünge von beispielsweise Dr. Dre, Ice Cube und Easy-E zeigt und sich mit der Hip-Hop-Kultur der Westküste auseinandersetzt. Der Auftritt von Reiner Irrsinn am Sonntag musste wegen schlechtem Wetter verlegt werden. Neuer Termin: 28. Juni. In den nächsten Wochen gibt es neben vielen Filmangeboten übrigens noch viele weitere Highlights in der Open Air Arena.

Kamen aus Kassel angefahren: Die Hip Hop-Musik-Fans Janina (li.) und Xenia.

Am Samstag, 20. Juni, findet beispielsweise die apoCARlypse Tribute-Night statt und mit dabei ist eine der besten Metallica-Coverbands, die ihr Können auf der Arena-Bühne unter Beweis stellt: „Mytallica“. Unterstützt werden die Hardrocker dabei von der Band Tonloch (Cover-Rock). Weiter stehen folgende Events: Loona: 27. Juni, Lorenz Büffel: 10. Juli, Gestört aber Geil: 11. Juli, Völkerball am 24. Juli und wer Ray-D und Jellin am Samstag verpasst hat, hat am 25. Juli wieder die Gelegenheit, den gebürtigen Baunataler Ray-D und den feurigen Italiener Jellin wiederzusehen.

"Endlich mal wieder auflegen": Bei Ray-D war die Freude groß.

Die Eintrittskarten für die Events und weitere Infos gibt es auf der Internetseite des Fritzlarer Kinos „cine-royal“ (www.cine-royal.de) und dort unter dem Menüpunkt „Open Air Arena Homberg“.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ellenberg: Guxhagener Katzenhilfe rettet Taubenküken

Die Tauben waren bei Baumschnittarbeiten aus dem Nest gefallen.
Ellenberg: Guxhagener Katzenhilfe rettet Taubenküken

Kreis erhält 720.000 Euro für die Sanierung des Europabad in Treysa

Das Schwimmbad in Schwalmstadt profitiert vom hessischen Förderprogramm SWIM.
Kreis erhält 720.000 Euro für die Sanierung des Europabad in Treysa

Vorhang auf fürs Autokino auf dem Haaßehügel 

Am 21. und 22. August heiß es noch einmal "Vorhang auf für Autokino".  Nach dem Erfolg im Mai gibt es Ende August „Bohemian Rhapsody“ und „25 km/h“ zwei weitere …
Vorhang auf fürs Autokino auf dem Haaßehügel 

Beim Projekt "Sterntaler" gab es nur Gewinner

Schwalmstadt sei eine der schönsten Städte gewesen, die sie bei ihrer Tour auf Grimms Spuren von Kassel bis nach Hanau gesehen haben. Deshalb kamen Neele Rother und …
Beim Projekt "Sterntaler" gab es nur Gewinner

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.