Pfiffiges Patenkind

Leuderode. Als die Kirche in Leuderode mehr und mehr zu verfallen drohte, zeigte sich, dass auch das so genannte Positiv, die kleine Ersatzorgel, der

Leuderode. Als die Kirche in Leuderode mehr und mehr zu verfallen drohte, zeigte sich, dass auch das so genannte Positiv, die kleine Ersatzorgel, der Kirche marode war. Aufgrund des geringen Wertes wurde durch den Orgelsachverstndigen von einer Instandsetzung abgeraten. Kirchengemeinde und Ortsvorsteher Helmut Poltmann setzten alle Hebel in Bewegung und sammelten Geld fr eine richtige Orgel. Im Gegensatz zu den erwarteten Kosten fr die Kirchensanierung in sechsstelliger Hhe, schien dieses Projekt fr das 150-Einwohner-Dorf realistisch umsetzbar. Auer der Sparkasse beteiligten sich der Ingenieur-Fritz-Dithmar-Fonds, der Kirchenkreis, die VR-Bank und Spender aus dem Dorf. Die Rechnung ging doppelt auf, denn vor allem das Erwirtschaften von Verkaufserlsen bei ehrenamtlichen Einstzen machte an geeigneter Stelle Eindruck.

Mittel fr Kirchensanierung

So konnte nicht nur bei der Werkstatt Noeske in Rotenburg mittlerweile eine Orgel in Auftrag gegeben werden, sondern der massive Einsatz der Leuderder fr ihre Kirche trug auch dazu bei, dass nach Jahren des Wartens schlielich doch Kirchensteuermittel und Mittel aus der ehemaligen kommunalen Baulast fr die Kirchensanierung zur Verfgung gestellt wurden. Der Einbau der neuen Orgel in eine fertig restaurierte Kirche lsst aber noch auf sich warten, da die Landeskirche fr 2010 im Bauetat einen massiven Sparkurs beschlossen hat, von dem fast alle Kirchensanierungen betroffen sind. Inzwischen bekommt aber die Sparkasse als Dank fr ihren Beitrag schon mal die Patenschaft fr eine Pfeife bertragen und zwar fr das groe ES.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einkaufen, Gassi gehen, Botengänge: „Jugend hilft Schwalm-Eder“ bietet kreisweite Unterstützung

Verschiedene Jugendorganisationen aus dem Schwalm-Eder-Kreis haben sich zusammengetan, um Risikogruppen und Menschen in Quarantäne in Corona-Zeiten zu unterstützen. 
Einkaufen, Gassi gehen, Botengänge: „Jugend hilft Schwalm-Eder“ bietet kreisweite Unterstützung

Kinder-Notbetreuung wird auch in den Osterferien sichergestellt

Im Schwalm-Eder-Kreis wird die Notbetreuung in Kitas sowie den Schulen für Schüler der Klassen 1 bis 6 auch in den Osterferien sichergestellt. Hierauf haben sich das …
Kinder-Notbetreuung wird auch in den Osterferien sichergestellt

Einbruch in Körler Lebensmittelmarkt:  Tabakwarenregal komplett leer geräumt

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen unbekannte Täter in einen Körler Lebensmittelmarkt in der Nürnberger Straße ein. Die Diebe erbeuteten Tabakwaren.
Einbruch in Körler Lebensmittelmarkt:  Tabakwarenregal komplett leer geräumt

Schutzschirm für Krankenhäuser, Ärzte und Pflege ist aufgespannt

Der Bundestag hat den Schutzschirm für Krankenhäuser, Ärzte und Pflege beschlossen - Edgar Franke: „Vor allem kleinere Krankenhäuser profitieren hiervon.“
Schutzschirm für Krankenhäuser, Ärzte und Pflege ist aufgespannt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.