POL-HR: Felsberg/Bad Hersfeld: Dieb auf Autobahn gestellt Sonntag, 28.10.2012

Polizei Homberg Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 29.10.2012 Felsberg/Bad Hersfeld Dieb auf Autobahn gestellt Son

Polizei Homberg Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 29.10.2012 Felsberg/Bad Hersfeld Dieb auf Autobahn gestellt Sonntag, 28.10.2012 Beamte der Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld konnten am Sonntagabend auf der BAB 4 bei Bad ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Exhibitionist belästigt zwei Mädchen am Bahnhof in Zimmersrode

Ein 47-Jähriger aus Neuental hat sich am gestrigen Montagnachmittag unsittlich gegenüber zwei Teenagern im Bahnhof Zimmersrode gezeigt und sexuelle Handlungen an sich …
Exhibitionist belästigt zwei Mädchen am Bahnhof in Zimmersrode

Schnelltests für alle: Schwalm-Eder-Kreis veröffentlicht Liste mit Teststellen

Wer sich auf Corona testen lassen möchte, hat seit vergangener Woche einen Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest pro Woche. Wo ein Test möglich ist, kann ab sofort …
Schnelltests für alle: Schwalm-Eder-Kreis veröffentlicht Liste mit Teststellen

Spätestens Montag in Betrieb: Schwalm-Eder-Kreis bekommt eigenes Corona-Testzentrum für Abstriche

Auch im Schwalm-Eder-Kreis wird in den kommenden Tagen ein Corona-Testzentrum eingerichtet. Der Betrieb soll spätestens am Montag aufgenommen werden.
Spätestens Montag in Betrieb: Schwalm-Eder-Kreis bekommt eigenes Corona-Testzentrum für Abstriche

Melsungen: Trickbetrüger haben es auf Schmuck abgesehen

Trickbetrüger treiben in Melsungen ihr Unwesen. Ihre Masche: Sie geben sich als Möbelkäufer aus, um so in die Häuser zu kommen und dort Schmuck und andere Wertsachen zu …
Melsungen: Trickbetrüger haben es auf Schmuck abgesehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.