POL-HR: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Marburg und der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 14.11.2011 Treysa: 33-Jähriger tot in Wohnung aufgefunden

Polizei Homberg Homberg (ots) - Schwalmstadt-Treysa 33-Jähriger tot in seiner Wohnung aufgefunden - Unfallgeschehen sehr wahrscheinlich Ein 33-Jähri

Polizei Homberg Homberg (ots) - Schwalmstadt-Treysa 33-Jähriger tot in seiner Wohnung aufgefunden - Unfallgeschehen sehr wahrscheinlich Ein 33-Jähriger Mann ist am Samstagvormittag tot in seiner Wohnung in der Korbacher Straße aufgefunden worden, er war an den ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Wenn das Lesen der Speisekarte im Restaurant unmöglich ist
Waldeck-Frankenberg

Wenn das Lesen der Speisekarte im Restaurant unmöglich ist

In Deutschland kann mehr als jeder Siebte im erwerbsfähigen Alter nicht richtig lesen und schreiben. Doch Betroffenen kann geholfen werden.
Wenn das Lesen der Speisekarte im Restaurant unmöglich ist
GNTM-Kandidaten setzen sich gegen Mobbing ein: Kasselerin Lijana und Mündenerin Luna über Hass
Kassel

GNTM-Kandidaten setzen sich gegen Mobbing ein: Kasselerin Lijana und Mündenerin Luna über Hass

Bodyshaming, heftiges Mobbing und Beleidigungen - das müssen sich Kandidatinnen von Germanys Next Topmodel oft in den Sozialen Netzwerken, aber auch im richtigen Leben …
GNTM-Kandidaten setzen sich gegen Mobbing ein: Kasselerin Lijana und Mündenerin Luna über Hass

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.