POL-HR: Schwalmstadt: Lack an mehreren Autos zerkratzt

Polizei Homberg Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 31.05.2013 Schwalmstadt Lack an mehreren Autos zerkratzt Tatzei

Polizei Homberg Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 31.05.2013 Schwalmstadt Lack an mehreren Autos zerkratzt Tatzeit: In der Nacht zu Freitag, 31.05.2013 Unbekannte Täter beschädigten mehrere Autos auf dem Gelände eines ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schwer verarscht statt schwer verliebt
Schwalm-Eder-Kreis

Schwer verarscht statt schwer verliebt

Loshausen. Yvonne Itzenhäuser nimmt an Pseudo-Kuppelshow von Sat.1 teil.
Schwer verarscht statt schwer verliebt
Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit
Schwalm-Eder-Kreis

Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit

Trotz 300.000 Instagram-Followern und einer Rolle bei "Krass Klassenfahrt" ist Meli aus dem SEK bodenständig geblieben. Im Gespräch mit unserer Zeitung erzählt sie von …
Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit
Bangen um Zukunft: Ergothearpeutin Sabine Stehl berichtet über Ausnahmesituation
Schwalm-Eder-Kreis

Bangen um Zukunft: Ergothearpeutin Sabine Stehl berichtet über Ausnahmesituation

Bangen um Zukunft: Ergothearpeutin Sabine Stehl berichtet über Ausnahmesituation
Nazi-Schmierereien: SS-Runen und Hakenkreuz in Felsberg und Melsungen
Heimat Nachrichten

Nazi-Schmierereien: SS-Runen und Hakenkreuz in Felsberg und Melsungen

In Melsungen und Felsberg kam es zu Vandalismus mit fremdenfeindlichem Hintergrund. Die Polizei ermittelt deshalb wegen Sachbeschädigung und des Verwendens von …
Nazi-Schmierereien: SS-Runen und Hakenkreuz in Felsberg und Melsungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.