Polizeihauptkommissar Dieter Rost ist neuer Leiter der Polizeistation Fritzlar

+

Fritzlar. Ein Wechsel an der Spitze. Rost tritt damit die Nachfolge von Achim Jesinghausen an.

Fritzlar. Polizeihauptkommissar Dieter Rost ist der neue Leiter der Polizeistation Fritzlar. Er tritt damit die Nachfolge von Achim Jesinghausen an, der mit der Leitung der Polizeistation Bad Arolsen beauftragt wurde.

In seiner Antrittsrede bedankte sich der neue Leiter für die allseits guten Wünsche. Da ihm eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kommunen und Institutionen ein Hauptanliegen sei, sollen die ersten Wochen seiner neuen Tätigkeit durch Antrittsbesuche, unter anderem bei den von der Polizeistation Fritzlar betreuten Kommunen, geprägt sein, erklärte der neue Leiter.

Der 52-Jährige trat 1981 in den Dienst der hessischen Polizei ein. Nach Abschluss der ersten Fachprüfung versah er Dienst bei der Einsatzeinheit der damaligen II. Hessischen Bereitschaftsabteilung (HBPA) in Kassel. Im Jahr 1989 wechselte Dieter Rost als Gruppenführer zur damaligen V. HBPA in Kassel-Niederzwehren, wo er nach dem Studium an der Verwaltungsfachhochschule und anschließendem Laufbahnwechsel in den gehobenen Dienst der hessischen Polizei die Funktion eines Zugführers ausübte. In 1993 wechselte Dieter Rost als Dienstgruppenleiter zum sechsten Polizeirevier in Kassel. In der weiteren Folge war er als Dienstgruppenleiter bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidium Nordhessen sowie als Sachbearbeiter in der Führungsgruppe der Polizeidirektion Kassel eingesetzt. Seit Mai 2010 übte er die Funktion des Leiters für Sicherheits- und Ordnungsaufgaben beim Polizeirevier Nord in Kassel aus, war damit zugleich Abwesenheitsvertreter des Revierleiters.

Dieter Rost wohnt in Kassel. Er ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Weil die Homberger Tafel geschlossen ist: Nachbarschaftshilfe versorgt Kunden mit Lebensmitteln
Homberger Anzeiger

Weil die Homberger Tafel geschlossen ist: Nachbarschaftshilfe versorgt Kunden mit Lebensmitteln

Aufgrund der Corona-Pandemie musste auch die Tafel in Homberg schließen. Peter Kurt Wagner und seine Nachbarschaftshilfe springen jetzt ein und beliefern die Kunden.
Weil die Homberger Tafel geschlossen ist: Nachbarschaftshilfe versorgt Kunden mit Lebensmitteln
Mit Regenbogen gegen Corona
Heimat Nachrichten

Mit Regenbogen gegen Corona

Die Corona-Quarantäne trifft Kinder besonders hart, da sie bei frühlingshaften Temperaturen und strahlender Sonne nicht mit ihren Freunden spielen dürfen. Die bunte …
Mit Regenbogen gegen Corona
Rote, blaue, gelbe und grüne Grashüpfer: Neue KiTa in Guxhagen wird im August eröffnet
Heimat Nachrichten

Rote, blaue, gelbe und grüne Grashüpfer: Neue KiTa in Guxhagen wird im August eröffnet

Noch laufen die Bauarbeiten an der neuen KiTa des Gertrudenstifts aus Baunatal auf Hochtouren, doch in nur wenigen Tagen erkunden die "Kleinen Grashüpfer" die Räume der …
Rote, blaue, gelbe und grüne Grashüpfer: Neue KiTa in Guxhagen wird im August eröffnet
Mehr Sicherheit: 16 Polizeihelfer beginnen ihre Ausbildung
Heimat Nachrichten

Mehr Sicherheit: 16 Polizeihelfer beginnen ihre Ausbildung

Bad Wildungen, Fritzlar und Gudensberg beteiligen sich an dem Projekt "Freiwilliger Polizeidienst".
Mehr Sicherheit: 16 Polizeihelfer beginnen ihre Ausbildung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.