Radler nehmen Weg in Besitz

Mit Muskelkraft von Asterode nach NeukirchenAsterode. Ein lang gehegter Wunsch der Asterderinnen und Asterder ging am vergangenen Wochenen

Mit Muskelkraft von Asterode nach Neukirchen

Asterode. Ein lang gehegter Wunsch der Asterderinnen und Asterder ging am vergangenen Wochenende in Erfllung: der Radweg auf der Buchenbachtrasse ein Wirtschaftsweg, der Asterode mit Neukirchen verbindet wurde freigegeben. Dazu luden der Ortsbeirat von Asterode und der Magistrat der Stadt Neukirchen ein. Der stellvertretende Ortsvorsteher, Gerald Knab, holte bereits 30 Radlerinnen und Radler in Neukirchen ab um sie nach Asterode zu fhren. Von dort wurde der neue Fahrradweg in Besitz genommen, der kurz die Landesstrae nach Nausis, die L3158 kreuzt, um dann den Radfahrerinnen und Radfahrern einen kurzen aber heftigen Anstieg abzuverlangen. Auf einer Lnge von 1,4 Kilometern wurde das neue, drei Meter breite, Asphaltband in Augenschein genommen. Links und rechts neben der Fahrbahn wurde eine Bankette mit einer Ausbaubreite von einem halben Metern geschaffen. Dieser Weg wird sowohl von der Landwirtschaft als auch von den Fugngern, Radfahrern und Inline-Sportlern benutzt.Knab erinnerte daran, dass der Ortsbeirat von Asterode seit 2002 den Ausbau dieses Radweges gefordert habe. Den 540 Einwohnerinnen und Einwohnern werde so abseits der Bundesstrae eine gefahrlose Mglichkeit erffnet, zu Fu oder mit dem Rad von Asterode nach Neukirchen in die Kernstadt zu gelangen. Die Lebensqualitt in Asterode werde dadurch elementar gestrkt. Das Land Hessen beteiligt sich an den 200.000 Euro Gesamtausbaukosten mit 150.000 Euro. Die Stadt Neukirchen steuert 50.000 Euro bei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Falsche Ärztin wollte Bürgermeisterin werden

Meike W. soll für vier Todesfälle verantwortlich sein – 2012 kandidierte sie bei der Bü-Wahl in Bad Emstal
Falsche Ärztin wollte Bürgermeisterin werden

Hospital zum Heiligen Geist sucht Auszubildende zum/zur Gesundheits- & Krankenpfleger/in

Zum 1. Oktober führt das Fritzlarer Krankenhaus eine neue Klasse an der hauseigenen Krankenpflegeschule ein.
Hospital zum Heiligen Geist sucht Auszubildende zum/zur Gesundheits- & Krankenpfleger/in

Was am Ende übrig bleibt

Schwarzenborn. Das Krematorium in Schwarzenborn öffnet seine Türen.
Was am Ende übrig bleibt

Jetzt geht es in die Fläche: Impfzentrum Fritzlar öffnet am 9. Februar

Das Impfzentrum in Fritzlar soll am 9. Februar endlich seine Türen öffnen. Die Terminvergabe erfolgt weiterhin zentral über das Land Hessen, so dass derzeit noch nicht …
Jetzt geht es in die Fläche: Impfzentrum Fritzlar öffnet am 9. Februar

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.