Reibungsfreie und fast unbemerkte Umsetzung

+

Ziegenhain. Nach anderhalbjähriger Umbauphase: 34 Sicherungsverwahrte beziehen ihre neuen Zimmer in der JVA Ziegenhain.

Ziegenhain. An nur einem Tag, dem vergangenen Samstag, 20. September, haben 34 Sicherungsverwahrte ihre Zimmer in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Ziegenhain bezogen. Während einer rund anderthalb Jahre langen Umbauphase der JVA waren die Sicherungsverwahrten in der JVA Weiterstadt (Thüringen) untergebracht. Der Umbau war nötig geworden, nachdem das Bundesverfassungsgericht und der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte die Anforderungen an die Sicherungsverwahrung deutlich verschärft hatten. Von insgesamt 60 Plätzen für Sicherungsverwahrte in Schwalmstadt steht ein Kontingent von 15 Plätzen für Sicherungsverwahrte aus Thüringen zur Verfügung.

Die Kooperation mit dem Nachbarland Thüringen wurde durch Staatsvertrag auf 30 Jahre geschlossen. Und so beteiligten sich die Bediensteten der JVA Weiterstadt und die der JVA Frankfurt I an der Umsetzung der Sicherungsverwahrten.Sie stellten einen störungsfreien Ablauf sicher. "Der Umzug der Sicherungsverwahrten von Weiterstadt nach Schwalmstadt an nur einem Tag konnte durch die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten realisiert werden", heißt es in einer Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums der Justiz."Die Sicherungsverwahrten in der JVA Schwalmstadt sind nun vom allgemeinen Strafvollzug getrennt. Damit wird die vom Bundesverfassungsgericht geforderte vollständige Trennung der Sicherungsverwahrung zum normalen Strafvollzug vorbildlich umgesetzt", erklärt Staatsministerin Eva Kühne Hörmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Rund 150 Aktivisten protestiert am Samstag bei einer Fahrraddemo auf der A 49 gegen den Weiterbau der Autobahn. Am 3. Oktober soll eine weitere Demo stattfinden. Dazu …
Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Angst vor Langeweile in den Herbstferien? Der Treysaer Werkraum des Ev. Kirchenkreises Schwalm-Eder bietet dieses Jahr erstmalig an vier Tagen ein spannendes …
Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Spätestens Mitte bis Ende Oktober wollen die meisten Hallensportler mit dem Wettkampfbetrieb in den Sporthallen des Schwalm-Eder-Kreises beginnen. Der Landkreis wird die …
Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur …
Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.