Rekordmarke geknackt: Großer Mitgliederzuwachs beim VdK

+

Schwalm-Eder. Der VdK-Kreisvorsitzende Klaus Brandt freut sich über einen noch nie dagewesenen Mitgliederzuwachs.

Schwalm-Eder. Der VdK Kreisverband Fritzlar-Homberg hat mit aktuell 3.936 Mitgliedern einen überproportionalen Zuwachs zu verzeichnen, berichtet der Kreisvorsitzende, Klaus Brandt. So sollen vergangenen Jahr mehr als 200 Personen dem Verband als Neumitglied beigetreten sein. Auch der Landesverband Hessen-Thüringen hat mit 241.158 Mitgliedern erstmals in der Geschichte des VdK die 240.000er-Marke geknackt.

"Der VdK ist ein moderner Sozialverband, der den Menschen eine Menge zu bieten hat. Mit Fug und Recht können wir behaupten, dass der seit Jahren andauernde Umbau des VdK vom Kriegsopfer- zum modernen Sozialverband erfolgreich abgeschlossen ist", sagte der Kreisvorsitzende.

Der VdK genießt eine hohe Fachkompetenz im Sozialrecht. "Wir beraten unsere Mitglieder in unserer Kreisgeschäftsstelle in Fritzlar und der Nebenstelle in Homberg in allen sozialrechtlichen Fragen. Ob es um die Anerkennung einer Behinderung geht oder um Reha-Maßnahmen, eine Erwerbsminderungsrente oder die Anerkennung einer Pflegestufe, um Grundsicherung oder Sozialhilfe – die VdK-Juristen bieten den Mitgliedern kostenlose Rechtsberatung und Vertretung gegenüber den Behörden und Sozialgerichten an. Rund 6,5 Millionen Euro haben sie zum Beispiel im ersten Halbjahr 2013 für die VdK-Mitglieder in Hessen und Thüringen über den Rechtsweg erstritten. 2012 waren es 13,5 Millionen Euro", erläutert Brandt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Rund 150 Aktivisten protestiert am Samstag bei einer Fahrraddemo auf der A 49 gegen den Weiterbau der Autobahn. Am 3. Oktober soll eine weitere Demo stattfinden. Dazu …
Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Angst vor Langeweile in den Herbstferien? Der Treysaer Werkraum des Ev. Kirchenkreises Schwalm-Eder bietet dieses Jahr erstmalig an vier Tagen ein spannendes …
Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Spätestens Mitte bis Ende Oktober wollen die meisten Hallensportler mit dem Wettkampfbetrieb in den Sporthallen des Schwalm-Eder-Kreises beginnen. Der Landkreis wird die …
Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur …
Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.