Rost und Steine

Aktion ,Spielplatz-Check verlngert jetzt mitmachen!Von RAIMUND SCHESSWENDTERSchwalm-Eder. Ich finde es toll, dass sich mal

Aktion ,Spielplatz-Check verlngert jetzt mitmachen!

Von RAIMUND SCHESSWENDTER

Schwalm-Eder. Ich finde es toll, dass sich mal jemand um die Spielpltze kmmert, schrieb Karina Sonnak zu unserem Aufruf an die Leser, sich die Pltze der Region nher zu anzusehen. Aufgrund der Rckmeldungen verlngert sich jetzt unsere Aktion Top oder Schrott?! Spielpltze des Schwalm-Eder-Kreises im Lesercheck.

Bobbycar und weitere Preise zu gewinnen

Doch nicht nur die Leser mgen die Aktion. Auch Gewerbetreibende engagieren sich. Der Betreiber der Spielwaren-Geschfte Villa Kunterbunt aus Borken und Fritzlar ist so angetan, dass er einen Preis auslobt: Ein nigelnagelneues Bobbycar inklusive den beliebten Flsterreifen im Wert von 60 Euro knnen wir daher unter den Zusendern verlosen. Besonders aus den Gebieten Melsungen und Schwalmstadt fanden viele Zusendungen den Weg in die Redaktion. Positive Beispiele konnten bisher nicht verzeichnet werden. Stattdessen Mngel, Mngel und noch einmal Mngel. Das besttigt auch der Eindruck bei unserer Online-Umfrage: ber die Hlfte der 92 Abstimmenden sind der Meinung, dass sich die Heimatgemeinde nicht gengend um die Spielpltze vor Ort kmmert. Der zweithchste Wert der Umfrage (17,39 Prozent) liegt in der Aussage Da wird sich gar nicht gekmmert. Nur 8,7 Prozent sind dagegen berzeugt, dass sich genug gesorgt wird.

Abgeplatzter Lack und rostiges Spielgert

Die Ergebnisse dort decken sich mit den Einsendungen. So zum Beispiel der Report von Karina Sonnak vom Spielplatz in der Hilgershuser Strae in Melsungen. Ich muss immer aufpassen, dass sich keiner von meinen Jungs verletzt, so die Anwohnerin. Der Lack ist abgeplatzt, Rost breitet sich aus. Den Spielgerten sieht man ihr Alter nicht nur an, man sprt es auch. Rostige Schrauben geben dem Gefhl, dass sich die Kinder hier auf sicherem Terrain bewegen, keinen Halt.

Ohne Sandkasten und ohne Attraktivitt

Der Platz, der direkt an einer Strae liegt, ist nicht umzumt. Auer den drei betagten Einrichtungen, einer Rutsche, einem Klettergerst und einem Karussell befinden sich auf dem kleinen Platz noch ein Mlleimer und eine Bank. Einen Sandkasten sucht man vergeblich. Die Grnflche hat nur vereinzelte Grasbschel zu bieten. Insgesamt sieht der Spielplatz aus, als ob er schon vor langer Zeit seine besten Tage gesehen htte. Was die rtlichen Verantwortlichen dazu sagen, lesen Sie im nchsten Teil der Serie.

Extra Verlosung

Machen Sie mit beim Spielplatz-Check! Schwalm-Eder. Wir suchen immer noch Leser, die den Spielplatz vor der eigenen Haustr mal unter die Lupe nehmen. Ist es ein positives Beispiel fr die Region oder eine Zumutung?! Wir freuen uns auf Zusendungen mit Bildern aus dem kompletten Erscheinungsgebiet der Heimat-Nachrichten, Schwlmer Bote, Homberger Anzeiger und den Domstadt-Nachrichten. Zu gewinnen gibt es ebenfalls etwas. Als Hauptpreis fr alle Einsender winkt ein neues Bobbycar mit Flsterreifen aus dem Spielwarengeschft Villa Kunterbunt (Borken/ Fritzlar). Weitere wertvolle Preise warten auf die Gewinner. Schicken Sie uns unter Angabe Ihres vollen Namens und einer Telefonnummer die Adresse des Spielplatzes, Ihre Anmerkungen und Fotos bis zum 31. August per Email an: redaktion.homberg@ mb-media.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Viele Besucher bei Hessenstickerei-Ausstellung in Guxhagen

In der ehemaligen Synagoge waren über 150 wertvolle Exponate zu sehen.
Viele Besucher bei Hessenstickerei-Ausstellung in Guxhagen

Raubüberfall auf Tankstelle in Wabern

Am gestrigen Samstagabend wurde eine Tankstelle in Wabern überfallen.
Raubüberfall auf Tankstelle in Wabern

Karnevals Komitee der Liedertafel Treysa hat ein neues Prinzenpaar

Thronfolge in Treysa. Das Karnevals Komitee der Liedertafel hat seine Kampagne eingeleitet und sogleich das Geheimnis um das neue Prinzenpaar gelüftet:
Karnevals Komitee der Liedertafel Treysa hat ein neues Prinzenpaar

Wabern: Geschichts- und Kulturkreis stellt neuen Kalender vor

...am Sonntag in der Waberner Mehrzweckhalle.
Wabern: Geschichts- und Kulturkreis stellt neuen Kalender vor

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.