Rund um’s Ei

sterliche Hilfsaktion gestartetVon M. EHRHARDT-MLLERElfershausen. Wie im Oster-Mrchenland sieht der Dorfbrunnen in Malsfeld-Elfersha

sterliche Hilfsaktion gestartet

Von M. EHRHARDT-MLLER

Elfershausen. Wie im Oster-Mrchenland sieht der Dorfbrunnen in Malsfeld-Elfershausen aus, er ist ber und ber mit bunt bemalten Ostereiern geschmckt. Ganz wunderschn sieht es auf diesen Dorfplatz und um den Brunnen herum aus, ber 3500 bunte Eier schmcken die Bume, die Hecken und die anderen Bepflanzungen.

Kirche geschlossen

Der Grund fr diese auergewhnliche Aktion ist die Kirche von Elfershausen. Diese ist nunmehr seit ber einem Jahr geschlossen, die Gottesdienste werden entweder im Dorfgemeinschaftshaus oder in der Friedhofshalle abgehalten. Denn in dem Kirchengebude hat sich Hausschwamm ausgebreitet, der intensiv bekmpft werden muss, damit er sich nicht noch weitere verbreitet und das Mauerwerk nicht noch mehr geschdigt wird. Fr die vollstndige Sanierung der Kirche sind 220.000 Euro veranschlagt, die von der Landeskirche nicht zur Verfgung gestellt werden knnen. Aus diesem Grund hat sich schon vor einiger Zeit ein Frderkreis zur Erhaltung der Kirche in Elfershausen gebildet, der sich zum Ziel gesetzt hat, durch verschiedene Aktivitten und Spenden wenigstens einen Teil der Kosten zusammen zu bekommen, um zumindest die Innensanierung des Kirchengebudes finanzieren zu knnen. Durch ein groes Gemeindefest im Sommer, ein Pilzessen zum Erntedankfest, Altkleider-sammlungen fr Bethel und verschiedene Spenden sind bereits fast 10.000,- Euro zusammengekommen. Und mit dem sterlich geschmckten Dorfplatz und Dorfbrunnen und dem darauf stattfindenden Osterbrunnenfest nach dem sonntglichen Gottesdienst mit dem Titel: Alles rund ums Ei soll auf die dringend ntige Kirchensanierung hingewiesen und Spenden dafr gesammelt werden, denn der gesamte Erls dieses Osterbrunnenfestes kommt der Kirchensanierung zu Gute.

mehr als 1000 ausgeblasene Eier

Die Kinder der Astrid-Lindgren-Schule in Malsfeld hatten die gute Idee, bei einem Bcker die fr die Backwaren bentigten Eier eigenhndig auszublasen, sie anschlieend anzumalen und fr die Aktion zur Verfgung zu stellen. Die Kinder aus der Malsfelder Schule, der Fuldatalschule aus Melsungen, die Malsfelder Kindergrten Pusteblume und Schwalbennest haben gemeinsam mehr als 1000 ausgeblasene Eier gesammelt und angemalt. Viele Malsfelder Familien haben seit ber einem Jahr kein Ei mehr aufgeschlagen nur noch ausgeblasen und anschlieend selbst bemalt oder bemalen lassen und diese Eier schmcken nun den Dorfplatz von Elfershausen und verwandeln ihn damit in einen bunten Dorfmittelpunkt. Es wurde auch ein Spendenkonto des Frderkreises zur Erhaltung der Kirche in Elfershausen eingerichtet, wer die Sanierung der Kirche mit einer Spende untersttzen will, kann dies auf folgendes Konto tun: Nummer 305 701 951 9; BLZ: 520 521 54, bei der KSK-Schwalm-Eder.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Alkoholisierter Mercedesfahrer durchbricht Zaun von<br/>Autohandel: Rund 15.000 Euro Schaden
Kassel

Alkoholisierter Mercedesfahrer durchbricht Zaun von
Autohandel: Rund 15.000 Euro Schaden

Der Pkw, an dem rund 5.000 Euro Schaden entstanden waren, musste von einem Abschleppunternehmen geboren werden. 
Alkoholisierter Mercedesfahrer durchbricht Zaun von
Autohandel: Rund 15.000 Euro Schaden
„Froh wieder in den Club gehen zu können“: Kasseler Disko öffnete nach 18 Monaten wieder
Kassel

„Froh wieder in den Club gehen zu können“: Kasseler Disko öffnete nach 18 Monaten wieder

18 Monate lang tanzten keine Gäste, bildete sich keine Schlange vor der Tür und Getränke gingen nur in der Bar über die Theke im Club 22. Das war am vergangenen Samstag …
„Froh wieder in den Club gehen zu können“: Kasseler Disko öffnete nach 18 Monaten wieder
350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“
Fulda

350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“

Offroad-Messe auf 100.000 Quadratmetern mit Stargast Joey Kelly findet vom 21. bis 24. Oktober in Bad Kissingen statt.
350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.