Alarm vertreibt Einbrecher in Schwalmstadt-Ziegenhain

Bei einem Einbruchsversuch in einen Ziegenhainer Getränkemarkt wurde eine Glasscheibe demoliert. Eine Alarmanlage vertrieb die Täter.

Schwalmstadt-Ziegenhain. Gestern, 14. Februar, sind unbekannte Täter gegen 23.30 Uhr in einen Getränkemarkt in der Wiederholdstraße eingebrochen. Sie wurden durch die Alarmauslösung gestört.

Die Täter warfen mit einem Stein eine Glasscheibe neben der Eingangstür ein und gelangten durch das eingeworfene Loch in den Getränkemarkt.

Vermutlich wurden sie aber durch den ausgelösten Alarm gestört und sind anschießend geflüchtet. Ob die Täter etwas aus dem Markt mitnehmen konnten, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. An der Glasscheibe entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel.: 06691-9430.

Rubriklistenbild: © picture alliance / ZB

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Falsche Polizisten rufen Senioren in Schwalmstadt an

Die Betrugsmasche zog bei den Schwalmstädtern glücklicherweise nicht.
Falsche Polizisten rufen Senioren in Schwalmstadt an

Frühlings-Cup des Jugend-Tennis-Fördervereins in Ziegenhain

Der Frühlings-Cup ist der Nachfolger des Sparkassen- und Konvekta Cup.
Frühlings-Cup des Jugend-Tennis-Fördervereins in Ziegenhain

Einbruch in Ziegenhainer Schule - 10.000 Euro Sachschaden

Die Täter kamen durch ein Fenster im Erdgeschoss.
Einbruch in Ziegenhainer Schule - 10.000 Euro Sachschaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.