Aprés Ski Party mit DJ Paraiso und Reiner Irrsinn in Zella

+

In Zella steigt am 30. Januar die große Aprés Ski Party mit DJ Paraiso und Reiner Irrsinn am Hotel Bechtel.

Zella. Fette Hits und Bombenstimmung – am Samstag, 30. Januar, startet um 17 Uhr die beliebte Aprés-Ski-Party im Landgasthof-Hotel Bechtel in Zella, Vor der Brücke 4.

DJ Paraiso wird den Gästen  gleich neben der original Tiroler Skihütte  mit Party-Beats einen unvergesslichen Abend bescheren und den Hintertuxer Gletscher mitten in die Schwalm versetzen. Als Stargast betritt Reiner Irrsinn die Bühne. Er wird die Masse zum Tanzen bringen und seine gute Laune auf die Gäste übertragen.

Als besonderes Highlight gibt es natürlich auch in diesem Jahr die Skihaserlparade. Dann können die schönsten Skimädchen auf dem Laufsteg bewundert werden. Bei einer richtigen Aprés-Ski-Party dürfen natürlich originale Tiroler Schnapsspezialitäten nicht fehlen.

Eins ist sicher: Die Party wird unvergesslich. Und das Beste: Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Der letzte macht das Licht aus: In Treysa schließt zum Jahresende die Wäscheetage Schäfer - nach 39 Jahren.
Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Die am Unfall beteiligten Personen wurden nicht verletzt.
Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Unfall bei Waltersbrück - zwei Menschen leicht verletzt

Eine Unachtsamkeit war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalls am frühen Samstagabend, 7. Dezember, auf der L3067, zwischen Waltersbrück und Schlierbach.
Unfall bei Waltersbrück - zwei Menschen leicht verletzt

MVZ Schwarzenborn erhält Förderung vom Schwalm-Eder-Kreis

Das Medizinische Versorgungszentrum nutzt die 5.250 Euro, um kleinere Investitionen zu tätigen.
MVZ Schwarzenborn erhält Förderung vom Schwalm-Eder-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.